Tennis: Aufstiegschance bleibt bestehen

  • Andreas Dach
    VonAndreas Dach
    schließen

-ad- Der Traum vom Aufstieg in die Regionalliga lebt: Durch einen ungefährdeten 7:2-Erfolg gegen 84/10 Essen II haben sich die Tennis-Herren 60 des SC Rot-Weiß Remscheid ihre kleine Chance bewahrt, den Gruppensieg und damit den Sprung nach oben zu schaffen. Eddie Topham, Ralph Schöpp, Frank Hemmerling, Dirk Petermann und Richard Kudelka gewannen ihre Einzel, Jürgen Höh verlor gegen den amtierenden niederländischen Meister der Altersklasse. Im Doppel sorgten Hemmerling/Petermann und Höh/Kudelka für zwei weitere Zähler. Topham/Schöpp unterlagen im Champions-Tiebreak. Am Samstag geht es beim TC Raadt um alles. Vor allem – im direkten Vergleich mit Spitzenreiter SW Essen – um die Höhe des Sieges.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

FCR und SV 09/35 stehen im Finale
FCR und SV 09/35 stehen im Finale
FCR und SV 09/35 stehen im Finale
Der 1. Panther-Cup bleibt bei den Panthern
Der 1. Panther-Cup bleibt bei den Panthern
Der 1. Panther-Cup bleibt bei den Panthern
Menge: In der Ruhe liegt die Kraft
Menge: In der Ruhe liegt die Kraft
Der Gastgeber gewinnt - so wird das Dönges-Eifgen-Stadion zur Partyzone
Der Gastgeber gewinnt - so wird das Dönges-Eifgen-Stadion zur Partyzone
Der Gastgeber gewinnt - so wird das Dönges-Eifgen-Stadion zur Partyzone

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare