Kurziterview

Sucht nach Cola, Sehnsucht nach Titel

Klassische Musik ist nicht Yannick Peinkes Ding. Lieber ein Gespräch mit Mats Hummels. Archivfoto: batte
+
Klassische Musik ist nicht Yannick Peinkes Ding. Lieber ein Gespräch mit Mats Hummels.
  • Fabian Herzog
    VonFabian Herzog
    schließen

Zehn Fragen an Yannick Peinke.

Er ist so etwas wie das Gesicht der IGR Remscheid. Yannick Peinke hat im Alter von fünf Jahren in der Jugend des Rollhockey-Bundesligisten angefangen, ist dort zum Nationalspieler gereift und führt die Mannschaft seit Jahren als Kapitän auf das Spielfeld. Viel mehr Identifikation geht nicht.

1. Wie hat das Coronavirus Dein Leben beeinflusst?

Yannick Peinke: Ein ernstzunehmendes Virus, das uns noch längere Zeit beschäftigen wird.

2. Wie nutzt Du die freigewordene Zeit am liebsten beziehungsweise wie hast Du sie genutzt?

Peinke: Sehr gern an der frischen Luft, entweder spazieren oder eine Runde Laufen. Und wenn es wärmer wird: Fahrrad fahren.

3. Was wirst Du als Erstes machen, wenn der Spuk endgültig vorbei ist?

Peinke: Den hoffentlich baldigen Titel mit der IGR Remscheid feiern, mit allen Leuten aus dem Verein.

4. Bier mit oder ohne Alkohol nach dem Sport?

Peinke: Definitiv mit Alkohol nach dem Spiel.

5. Mannschaftstour: Malle oder gemütlich?

Peinke: Bei uns in der Mannschaft ist es ein Ritual: also Malle.

6. Was darf in Deinem Kühlschrank nicht fehlen?

Peinke: Coca Cola, bin leicht süchtig.

7. Musik: Schlager, Klassik oder Techno?

Peinke: Komplett gemischt, da lege ich mich nicht fest. Aber Klassik dann wohl eher nicht.

8. Mit welchem Sportler würdest Du gerne mal in die Sauna beziehungsweise einen Kaffee trinken gehen?

Peinke: Mats Hummels. Ein bodenständiger Kerl, absolut authentisch und ein Siegertyp.

9. Über welche Sportart wird in den lokalen Medien zu wenig berichtet?

Peinke: Meiner Meinung nach berichten die lokalen Medien über alle Randsportarten und bieten diesen Vereinen eine Bühne, was hervorzuheben ist. Von daher gibt es nicht DIE Sportart über die zu wenig berichtet wird.

10. Wie sieht für Dich der perfekte Abend aus?

Peinke: Drei Punkte für die IGR, Bierchen und Beine hochlegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Born und Dhünn machen es arg spannend
Born und Dhünn machen es arg spannend
Born und Dhünn machen es arg spannend
Zweitvertretungen geht es um die Freundschaft
Zweitvertretungen geht es um die Freundschaft
Zweitvertretungen geht es um die Freundschaft
Wegen Tönnies platzt Lars Althoff der Kragen
Wegen Tönnies platzt Lars Althoff der Kragen
Wegen Tönnies platzt Lars Althoff der Kragen
FCR zieht mühelos ins Halbfinale ein
FCR zieht mühelos ins Halbfinale ein
FCR zieht mühelos ins Halbfinale ein

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare