Fußball

Suchanoff fällt lange aus

Fußball
+
Fußball

FCR hat weiteren Test vereinbart.

Die gute Nachricht vorab: Marius Suchanoff wird seine Hand nach seiner schweren Fingerverletzung wieder ohne Probleme nutzen können. Allerdings wird dies noch einige Wochen dauern. Suchanoff, der sich zur neuen Saison wieder seinem Ex-Verein FC Remscheid angeschlossen hatte, war mit dem Fahrrad gestürzt und hat sich an einem Finger zwei Sehnen gerissen. „Die sind mittlerweile wieder angenäht worden“, berichtet FCR-Trainer Marcel Heinemann. Suchanoff trägt nun einen Streckverband und wird dem Landesligisten sechs bis acht Wochen fehlen. Heinemann: „Wichtiger ist, dass nichts zurückbleibt.“

Derweil haben die Remscheider doch noch ein letztes Testspiel vor dem Start in die Meisterschaftsrunde am 28. August festgemacht. Am Samstag, 20. August, empfängt der FCR die DJK Sportfreunde Lowick. Die Partie gegen den Landesligisten aus der Nähe von Bocholt wird um 16 Uhr im Röntgen-Stadion in Lennep angepfiffen. -pk-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

RSV II ist schon gut drauf
RSV II ist schon gut drauf
RSV II ist schon gut drauf
Marathon: Röntgenlüöper in Holland
Marathon: Röntgenlüöper in Holland
Marathon: Röntgenlüöper in Holland
Sportprogramm am Wochenende
Sportprogramm am Wochenende
Sportprogramm am Wochenende
Max weiß, wann es für ihn ideal passt
Max weiß, wann es für ihn ideal passt
Max weiß, wann es für ihn ideal passt

Kommentare