Serie

Statische Übung eignet sich perfekt für Anfänger

Ben Vieler, LTG-Sportmanager, benötigt für die Übung nur ein Handtuch. Foto: LTG
+
Ben Vieler, LTG-Sportmanager, benötigt für die Übung nur ein Handtuch.
  • Peter Kuhlendahl
    VonPeter Kuhlendahl
    schließen

Nächster Teil der Fitness-Serie.

Diese Übung in unserem Fitness-Programm ist besonders für Trainingsanfänger oder für Personen, die in der Beweglichkeit ihrer Gelenke ein wenig eingeschränkt sind, perfekt geeignet. In unserer Serie, die die RGA-Sportredaktion seit Monaten gemeinsam mit der Lenneper TG anbietet, versuchen wir damit, möglichst vielen Interessenten gerecht zu werden. Dabei präsentieren wir heute eine statische oder sogenannte isometrische Übung. Der Muskel wird zwar angespannt, verändert allerdings seine Lage nicht. „Dieses Training ist sehr zielgerichtet und betrifft immer spezielle Gelenkwinkel. Die Gelenke werden so nur sehr gering belastet“, betont LTG-Sportmanagerin Nelly Illinger-Jansen, die auch noch einen Tipp parat hat: „Nach statischen Übungen empfehlen wir immer, leichte Mobilisationsübungen wie zum Beispiel das Schulterkreisen anzuschließen.“

Heute: Statische Schulterkräftigung

Ausgangsposition: Ein funktioneller Stand wird eingenommen. Die Beine sind hüftbreit. Die Arme gehen in die Fronthalte. Beide Hände halten nun jeweils das Handtuch an einem Ende fest.

Bewegungsausführung: Ausatmen. Dabei das Handtuch auseinanderziehen, als ob man es verlängern möchte. Während der gesamten Übung ruhig und gleichmäßig atmen. Die Position für 30 Sekunden halten. Danach auflösen und die Bewegungsdurchführung zwei bis drei Mal wiederholen.

Hinweise: Wichtig ist, während der ganzen Übung die Bauchspannung zu halten. Die Schultern bleiben tief. Der Scheitel strebt in Richtung Decke. pk

Hier finden Sie alle Übungen: Sport trotz Corona: Training für zuhause

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Der 1. Panther-Cup bleibt bei den Panthern
Der 1. Panther-Cup bleibt bei den Panthern
Der 1. Panther-Cup bleibt bei den Panthern
Im Kajak ist für  Katharina Tomaszek die Welt noch in Ordnung
Im Kajak ist für Katharina Tomaszek die Welt noch in Ordnung
Im Kajak ist für Katharina Tomaszek die Welt noch in Ordnung
Der Gastgeber gewinnt - so wird das Dönges-Eifgen-Stadion zur Partyzone
Der Gastgeber gewinnt - so wird das Dönges-Eifgen-Stadion zur Partyzone
Der Gastgeber gewinnt - so wird das Dönges-Eifgen-Stadion zur Partyzone
FCR und SV 09/35 stehen im Finale
FCR und SV 09/35 stehen im Finale
FCR und SV 09/35 stehen im Finale

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare