Startschuss fällt um 3 Uhr nachts

Auch das Ziel des 100-Kilometer-Laufs ist im kommenden Jahr an der Sportanlage in Hackenberg.
+
Auch das Ziel des 100-Kilometer-Laufs ist im kommenden Jahr an der Sportanlage in Hackenberg.

RÖNTGENLAUF Organisationsteam hat endgültig beschlossen, dass der 100-Kilometer-Lauf Bestandteil der 15. Auflage ist. Nach der Veranstaltung ist vor der Veranstaltung. Was viele Organisatoren von sportlichen Wettkämpfen immer wieder ins Feld führen, wird von den Machern des Röntgenlaufs auch Jahr für Jahr mit Leben gefüllt.

So haben sich vor wenigen Tagen 16 Mitglieder des Orga-Teams zur Manöverkritik der letzten Großveranstaltung getroffen. Allerdings ging es dabei auch bereits um die 15. Auflage des Landschaftslaufs, der Ende Oktober 2015 über die Bühne geht.

Und da die 15 eine halbwegs "runde" Zahl ist, wurde beim Treffen endgültig beschlossen, dass der 100-Kilometer-Lauf wieder im Angebot ist. Klar ist allen Beteiligten allerdings bereits jetzt, dass allein schon aus diesem Grund reichlich Arbeit auf sie wartet. "Außerdem ist eine rege Diskussion darüber entstanden, ob es einen oder zwei Starts dieses Laufes gibt", berichtete Wolfgang Görtz vom Organisationsteam.

"Wir werden die Finisher noch besser füttern."

Wolfgang Görtz, Orga-Team

Hintergrund ist, dass den Aktiven - und die dürften in der Mehrzahl sein - ein größeres Zeitfenster eingeräumt werden soll, für die allein das Meistern dieser Mammutdistanz im Vordergrund steht. "Diese Strecke wird nicht so oft angeboten", weiß Görtz, wie groß die Resonanz der Läuferinnen und Läufer aus dem In- und Ausland sein wird. Daneben gibt es allerdings auch noch die Profis, bei denen es nur um die Zeiten geht.

Zwei unterschiedliche Starts würden aber einen noch größeren Organisationsaufwand erfordern. Dabei würden mehr freiwillige Helfer benötigt. Dies übrigens zu einer Uhrzeit, die eher gewöhnungsbedürftig sein dürfte. So fiel der Startschuss zum letzten 100-Kilometer-Lauf im Rahmen des Röntgenlaufs, der 2010 stattfand, morgens früh um 3 Uhr. "Das wird auch 2015 so sein", sagte Görtz.

Eine endgültige Entscheidung, ob es einen oder zwei Starts gibt, muss übrigens schon in den nächsten Tagen fallen. Ab Januar werden die Ausschreibungen für den Röntgenlauf 2015 bei diversen Veranstaltungen deutschlandweit ausliegen.

Derweil können sich die Verantwortlichen bei anderen Veränderungen oder Verbesserungen für die nächste Auflage noch etwas Zeit lassen. Bei der Nachbetrachtung galt es, eine Liste von 30 Punkten abzuarbeiten. "Wir sind dankbar für alle Anregungen und wollen die Veranstaltung ja stetig weiterentwickeln", sagte Görtz.

Definitiv "verbessert" soll in Zukunft die Verpflegung der Aktiven beim Zieleinlauf des Halbmarathons werden. "Wir nehmen uns der Kritik an und werden die Finisher noch besser füttern", kündigte Görtz mit einem Augenzwinkern an.

Eine andere Sache haben die Organisatoren zwar schon im Hinterkopf, konkrete Planung gibt es allerdings noch keine. Der mögliche Bau des Designer-Outlet-Centers und der damit verbundenen Umbau der Sportstätten am Start- und Zielort in Hackenberg dürfte auch Auswirkungen auf den Röntgenlauf haben. Görtz: "Mit den Planungen beginnen wir aber erst dann, wenn es endgültig konkret wird."

TERMIN

15.AUFLAGE Auch 2015 findet der Röntgenlauf wieder am letzten Sonntag im Oktober statt. Das ist der 25. Oktober. Einen Tag zuvor steigt in der Sporthalle Hackenberg außerdem wieder die Pastaparty und die Marathonmesse.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Wer im Kreispokal-Viertelfinale gegen wen antritt, ist unklar
Wer im Kreispokal-Viertelfinale gegen wen antritt, ist unklar
Im Training fliegen beim ATV die Fäuste
Im Training fliegen beim ATV die Fäuste
Im Training fliegen beim ATV die Fäuste

Kommentare