Fußball

Stanojevic schließt sich Ronsdorf II an

Aleksandar Stanojevic wechselt vom SV 09/35 in die Zweite des TSV Ronsdorf.
+
Aleksandar Stanojevic wechselt vom SV 09/35 in die Zweite des TSV Ronsdorf.

Der SSV Bergisch Born hat seine Einkaufstour für die neue Spielzeit in der Fußball-Bezirksliga beendet.

„Dominic Stratemeyer ist unser vorerst letzter Neuzugang“, verkündet der SSV via Instagram. Nach seinem Wadenbeinbruch im Jahr 2018 hatte der Defensivmann (Innenverteidigung und Sechser-Position) seine Laufbahn beendet. In den zurückliegenden Monaten hatte er aber wieder bei den Bornern trainiert, will es jetzt noch einmal wissen.

Mit Aleksandar Stanojevic hat sich ein weiterer Fußballer entschlossen, doch weiterzumachen. Allerdings nicht beim SV 09/35 Wermelskirchen, wo der Angreifer zuletzt in der Landesliga gespielt hatte, sondern in der Kreisliga A beim TSV Ronsdorf II. „Dort spielen gute Bekannte von mir“, sagt „Stano“, der sich selbstständig gemacht hat und bei den Wuppertalern seine Zeit frei einteilen kann. Der Trainingsaufwand bei den Wermelskirchenern wäre für ihn nicht mehr leistbar gewesen.

Sein Abschied vom Bundesligisten TBV Lemgo hatte schon lange festgestanden. Mittlerweile ist auch klar, wohin es den früheren Remscheider Handballer Andrej Kogut zieht. Er kehrt zu den Eulen Ludwigshafen zurück, für die er einst gespielt hat. Dort, beim Zweitligisten, wird er das Trainerteam um Michael Abt komplettieren. Dass er nach einer bevorstehenden OP selbst noch einmal auf dem Feld stehen wird, ist zumindest nicht ausgeschlossen. ad

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

In den Derbys ist verlieren verboten
In den Derbys ist verlieren verboten
In den Derbys ist verlieren verboten
Patrick Poetsch wird wieder Allstar
Patrick Poetsch wird wieder Allstar
Panther müssen einen Rückschlag hinnehmen
Panther müssen einen Rückschlag hinnehmen
Prioritäten sind sehr unterschiedlich
Prioritäten sind sehr unterschiedlich
Prioritäten sind sehr unterschiedlich

Kommentare