Fußball

SSV Bergisch Born: Es ist mehr möglich als ein Punkt

  • Andreas Dach
    VonAndreas Dach
    schließen

Das Spiel SSVg. Velbert U23 gegen SSV Bergisch Born.

Remscheid. Die SSVg. Velbert U23 und der SSV Bergisch Born trennten sich im Vormittag-Spiel leistungsgerecht mit 1:1 (1:1) und bleiben direkte Tabellennachbarn. „Ein bisschen fühlt sich das an wie eine Niederlage“, sagte Trainer Tim Janowski und hat für die Begründung mehrere Faktoren zur Auswahl. Da war die frühe und schön herausgespielte Führung durch Hüseyin Kilic (7.

). Da waren zwei Großchancen in der Mitte der ersten Halbzeit, die vergeben wurden. Und da war die gelb-rote Karte für einen Akteur des Gastgebers (35.), sodass Born lang in Überzahl spielte. „Wir hätten den Vorsprung ausbauen müssen“, stellte Janowski klar. „Dann hätten wir das auf dem großen Platz gut herunterspielen können.“ Die Velberter Zweitvertretung hatte nach 28 Minuten ausgeglichen, sich das Remis danach taktisch diszipliniert verdient.

Auch interessant: An Tagen wie diesen...: IGR Remscheid liefert ein unfassbares Spiel

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare