Fußball

SSV Dhünn punktet endlich wieder

  • Andreas Dach
    VonAndreas Dach
    schließen

Bezirksliga: So spielte SSV Dhünn gegen SC Unterbach.

Remscheid. -ad- Nach vier Punktspielniederlagen in Folge hielt der SSV Dhünn durch das 1:1 (0:1) gegen den SC Unterbach endlich wieder Zählbares in den Händen. Allerdings hätten es nach einer vor allem nach dem Seitenwechsel sehr ordentlichen Vorstellung auch drei Zähler sein können. Schade, dass Schiri Andreas Lissok den vermeintlich zweiten Treffer (61.) des Gastgebers wegen angeblichen Handspiels aberkannte.

Aber auch so war Trainer Kristian Fischer nicht unzufrieden. „Das war Dhünn-like.“ Bedeutet: Der SSV kämpfte bis zur letzten Minute, ließ sich auch durch den frühen Rückstand (15.) nicht entmutigen. Der Ausgleich gelang Leo Funke kurz nach der Pause (47.). Der gute Gabriel Romeo scheiterte ein paar Mal knapp.

Hier geht´s zum Vorbericht: Dhünn – drei Punkte täten gut

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Für den Torhüter hat sich nun der Kreis geschlossen
Für den Torhüter hat sich nun der Kreis geschlossen
Für den Torhüter hat sich nun der Kreis geschlossen
ATV trotzt der Atmosphäre
ATV trotzt der Atmosphäre
ATV trotzt der Atmosphäre
Detlef Pirsig stirbt im Alter von 74 Jahren
Detlef Pirsig stirbt im Alter von 74 Jahren
Detlef Pirsig stirbt im Alter von 74 Jahren

Kommentare