Die Woche im Sport von Peter Kuhlendahl

Sportlicher Wunsch des OB steht vor der Erfüllung

+
peter.kuhlendahl@rga-online.de
  • Peter Kuhlendahl
    VonPeter Kuhlendahl
    schließen

Anfang diesen Jahres hatten wir auch Remscheids Oberbürgermeister Burkhard Mast-Weisz drei sportliche Fragen gestellt.

Die Woche im Sport

Eine lautete: Welche Wünsche haben Sie für 2020? Seine Antwort: „Ich wünsche mir, dass Arminia Bielefeld aufsteigt, die IGR deutscher Rollhockey-Pokalsieger wird und die Judoka des Remscheider TV den Sprung in die Bundesliga schaffen.“

In Erfüllung ging bisher kein Wunsch. Die Saison des RTV konnte aufgrund der Corona-Pandemie noch nicht wie geplant beginnen. Die Pokalrunde der IGR wurde aus identischem Grund abgebrochen.

Sein wohl größter Wunsch wird in diesen Tagen aber Realität. Die Arminia steht kurz vor dem Aufstieg in die Fußball-Bundesliga. Zur Erklärung: Der Remscheider Oberbürgermeister ist gebürtiger Bielefelder. Wenn es seine Amtsgeschäfte zulassen, besucht er die Spiele. Zu gerne wäre er „Auf der Alm“ dabei gewesen, wenn die Ostwestfalen mal wieder ins Oberhaus zurückkehren. In Zeiten der Pandemie bleibt aber auch ihm nichts anderes übrig, als vor dem Fernseher bei den Geisterspielen mitzufiebern.

Einer der Väter des Erfolges in Bielefeld ist übrigens ein Mann mit Remscheider Vergangenheit. Trainer Uwe Neuhaus hat in der Saison 1988/89 das Trikot des BVL 08 Remscheid getragen. Der Abwehrspieler war von Rot-Weiss Essen zum damaligen Zweitliga-Absteiger gekommen. Das Ziel, den direkten Wiederaufstieg, konnte aber auch Neuhaus nicht umsetzen. Er wechselte dann zur SG Wattenscheid 09. Dort erlebte Neuhaus mit dem Aufstieg in die 1. Bundesliga, in der er dann mit der SG vier Jahre spielte, seine erfolgreichste aktive Zeit.

Im Falle des Aufstieges wird Burkhard Mast-Weisz seinem Bielefelder Amts- und Parteikollegen vielleicht Glückwünsche zukommen lassen. Und vielleicht einen Dreh finden, Uwe Neuhaus an seine Remscheider Vergangenheit zu erinnern. Das Röntgen-Stadion in Lennep steht derzeit noch für ein Freundschaftsspiel zur Verfügung.

TOP Nach Monaten gibt es endlich wieder sportliche Wettkämpfe. Die Tennisspieler haben mit der Meisterschaftsrunde begonnen.

FLOP Weiter über die Maskenpflicht zu diskutieren. Tennisverein SC Rot-Weiß Remscheid appelliert an die Besucher seiner Anlage.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

FCR und SV 09/35 stehen im Finale
FCR und SV 09/35 stehen im Finale
FCR und SV 09/35 stehen im Finale
Der 1. Panther-Cup bleibt bei den Panthern
Der 1. Panther-Cup bleibt bei den Panthern
Der 1. Panther-Cup bleibt bei den Panthern
Menge: In der Ruhe liegt die Kraft
Menge: In der Ruhe liegt die Kraft
Der Gastgeber gewinnt - so wird das Dönges-Eifgen-Stadion zur Partyzone
Der Gastgeber gewinnt - so wird das Dönges-Eifgen-Stadion zur Partyzone
Der Gastgeber gewinnt - so wird das Dönges-Eifgen-Stadion zur Partyzone

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare