Mein Blick auf die Woche im Sport

Sport: Von Menschen, für Menschen, mit Menschen

andreas.dach@rga.de
+
andreas.dach@rga.de
  • Andreas Dach
    VonAndreas Dach
    schließen

Der Sport verbindet und hat eine unverändert gewaltige Strahlkraft, meint RGA-Sportredakteur Andreas Dach.

Wenn der Heilige Abend schon auf einen Samstag und damit auch auf diese Rubrik fällt, dann nutzen wir diese seltene Gelegenheit doch gerne. Wir wünschen allen ein frohes, entspanntes und harmonisches Weihnachtsfest. Den Sportlerinnen und Sportlern, den Trainerinnen und Trainern, den Funktionärinnen und Funktionären, den Leserinnen und Lesern. Haben wir jemanden vergessen? Ach, fühlen Sie sich doch einfach angesprochen.

Hinter uns allen liegt eine anspruchsvolle, hektische und stressige Zeit. Und es ist nicht absehbar, dass 2023 nicht auch wieder in jeglicher Hinsicht für uns alle herausfordernd wird. Deshalb: Nutzen Sie die Tage der Entspannung, des Zusammenseins mit Ihren Familien und Freunden, die Ruhe. Dass alle mal so zusammenkommen, hat schließlich Seltenheitswert. Umso mehr sollten Sie das genießen. Denn: Schon bald fließt wieder Schweiß. Beim Training. Bei Spielen. Bei Wettbewerben. Dann wird die Zeit knapp. Dann wird vieles dem (lokalen) Sport untergeordnet.

Und das ist mindestens genauso gut. Sport ist nicht nur gesund – die zurzeit heftig Verletzten werden vielleicht spontan aufbegehren –, sondern funktioniert oft auch als Kitt der Gesellschaft. Er hat eine unverändert gewaltige Strahlkraft, verbindet Menschen, sorgt für Emotionen jeglicher Art. Darüber zu berichten, ist unser täglicher Antrieb. Zu erleben, wie sehr sich alle engagieren. Ob in vorderster Reihe, ob bescheiden im Hintergrund. Hauptsache, man tut überhaupt etwas. Aktiv, passiv – in jedem Falle im Sinne des Sports.

Wir aus der RGA-Sportredaktion danken allen, die mit uns in 2022 gut und vertrauensvoll zusammengearbeitet haben. Und denen, die gerne unsere Berichte, Porträts, Analysen und Kommentare lesen. Die uns loben, die uns kritisieren und die Anregungen liefern.

Und anderen, die möglicherweise noch ein wenig fremdeln oder sich mal über uns geärgert haben, sei gesagt: Auch das gehört im Leben dazu. Lassen Sie uns 2023 wieder neu starten. In dem Sinne: Frohe Weihnachten!

TOP Die Feiertage wirklich mal zum Durchatmen zu nutzen. Auch Pause ist Training.

FLOP Armer Lukas Pütz (HSG Rade/Herbeck). In seinem rechten Knie ist alles kaputt. Vom vorderen Kreuzband bis zum Meniskus.

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Der TSV Aufderhöhe schmeißt Heino Kirchhoff raus
Der TSV Aufderhöhe schmeißt Heino Kirchhoff raus
Der TSV Aufderhöhe schmeißt Heino Kirchhoff raus
Oberliga-Frauen als große Außenseiter
Oberliga-Frauen als große Außenseiter
Der Pflichtspielstart rückt näher
Der Pflichtspielstart rückt näher
Der Pflichtspielstart rückt näher
Sportprogramm am Wochenende
Sportprogramm am Wochenende
Sportprogramm am Wochenende

Kommentare