Handball

Spiele der Panther und der HSG abgesagt

Handball-Frauen: Ober- und Verbandsliga

Von Ralf Paarmann und Peter Kuhlendahl

Oberliga: Bergische Panther _ Rheydter TV (abgesagt)

Die Panther hat es erwischt. Gleich mehrere Coronafälle gibt es im Team von Marc Egger. Der Trainer selbst und einige weitere Spielerinnen haben seit Donnerstag ebenfalls Symptome, sodass der Trainingsbetrieb eingestellt und eine Spielerverlegung beantragt wurde. „Ich gehe davon aus, dass wir nicht spielen können. Ein Meisterschaftsspiel unter diesen Bedingungen halte ich für unverantwortlich“, sagt Egger. Die Bitte der Spielverlegung wurde im Laufe des Donnerstags erfüllt. Wann die Partie nun nachgeholt wird, ist noch völlig offen. Abgesagt wurde auch die Partie der 2. Mannschaft in der Landesliga gegen Dinslaken.

Verbandsliga: Wald-Merscheider TV – HSG Radevormwald/Herbeck (abgesagt)

Ein wenig gerätselt, ob die Partie stattfinden würde, hatten die Verantwortlichen der HSG bereits Anfang der Woche. Der Grund dafür war, weil die beiden letzten Partien der sonntäglichen Gastgeberinnen aus Solingen aufgrund von Coronafällen abgesagt worden waren. Seit Donnerstag hat die HSG nun Gewissheit. Allerdings anders als gedacht. Die Partie wurde abgesagt, da es nun einen aktuellen Coronafall bei den Radevormwalderinnen gab. „Darum haben wir um eine Verlegung der Partie gebeten“, berichtet der HSG-Vorsitzende Jörg Hensler, Wann die Partie nun stattfinden wird, ist völlig offen.

Verbandsliga: Wermelskirchener TV – Niederbergischer HC (So., 14.30 Uhr, Schwanen)

Gegen den neuen Tabellenführer rechnet sich Melanie Holz-Körting trotz Heimvorteil nicht viel aus. „Wir müssen realistisch bleiben und wären mit einem guten Auftritt schon zufrieden“, sagt die Trainerin. Den allerdings erwartet sie von ihren Spielerinnen, schenken will man dem NHC trotz der krassen Außenseiterrolle nichts. Der Kader ist komplett, hinter den Kulissen des WTV bewege sich laut Holz-Körting aktuell einiges. Möglicherweise gibt es schon bald auf der Trainerbank eine personelle Veränderung. Im Hinblick auf die neue Saison gibt es bereits eine feststehende Personalie. Melanie Holz-Körting, die das Team aktuell interimsmäßig coacht, wird als Co-Trainerin fungieren.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Amboss-Spiel fällt aus
Amboss-Spiel fällt aus
Amboss-Spiel fällt aus
Auch TuSpo schenkt ab
Auch TuSpo schenkt ab
In den Derbys ist verlieren verboten
In den Derbys ist verlieren verboten
In den Derbys ist verlieren verboten
09/35 kann in Essen eine Antwort geben
09/35 kann in Essen eine Antwort geben
09/35 kann in Essen eine Antwort geben

Kommentare