Badminton

8:0 sorgt für Platz zwei

SG Wermelskirchen/Wipperfürth rückt mit dem Sieg auf Tabellenplatz zwei vor.

Durch einen 8:0-Erfolg gegen den SV Frielingsdorf stürmte die SG Wermelskirchen/Wipperfürth auf den zweiten Tabellenplatz der Bezirksklassen. Eine starke Leistung, zu welcher in den Einzeln Yesim Asik, Christian Neugebauer, Matthias Post und Jan Ebinghaus Punkte beisteuerten. In den Doppeln waren es: Yesim Asik/Andrea Mayer, Matthias Post/Caj Höfer und Christian Neugebauer/Jan Ebinghaus. Das Mixed ging an Andrea Mayer/Caj Höfer. Die Zweite der SG steht vor dem Aufstieg in die Bezirksklasse. ad

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Oberliga-Frauen als große Außenseiter
Oberliga-Frauen als große Außenseiter
Favoritenrolle gilt nur auf dem Papier
Favoritenrolle gilt nur auf dem Papier
Favoritenrolle gilt nur auf dem Papier
Sportprogramm am Wochenende
Sportprogramm am Wochenende
Sportprogramm am Wochenende
Coach ohne Illusionen
Coach ohne Illusionen

Kommentare