Handball

Blick über den Zaun: HSV Gräfrath siegt knapp gegen Schlusslicht TV Aldekerk

  • Andreas Dach
    VonAndreas Dach
    schließen

Mit einem überraschend knappen 30:29 (16:16)-Sieg gegen Schlusslicht TV Aldekerk haben die Zweitliga-Handballerinnen des HSV Gräfrath die Tabellenführung verteidigt.

Solingen. Letztlich muss man von einem Arbeitssieg zäherer Natur sprechen. Vor allem die Abwehr kam nicht an die gewohnte Leistung heran, hatte vor allem in der ersten Hälfte große Probleme. Die Umstellung auf eine 5:1-Formation zeigte nach dem Seitenwechsel Wirkung – die Gräfratherinnen zogen in der Klingenhalle auf 25:20 (47.) davon. Um schließlich am Ende doch noch zittern zu müssen.

Ligarivale Beyeröhder TV hat auch sein fünftes Saisonspiel verloren, verkaufte sich beim haushohe Favoriten Füchse Berlin aber ordentlich. Nach 34 Minuten (15:16) war man noch nah dran an einer Überraschung, verlor schließlich aber mit 24:30 (11:15). Am kommenden Samstag steht für die Wuppertalerinnen das Kellerduell gegen Aldekerk an. „Da müssen wir die ersten Punkte holen“, fordert Trainer Dominik Schlechter.

Die Regionalliga-Handballer des Leichlinger TV zeigten beim 26:31 (16:14) gegen den Longericher SC 50 Minuten lang ein gutes Spiel. Selbst beim Stand von 26:27 (56.) war noch alles drin. Dann aber nutzten die Kölner den Kräfteverschleiß beim Gastgeber und zogen davon. Vielleicht hat es sich auch um die Angst vor der eigenen Courage beim LTV gehandelt.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Abstiegskampf verspricht viel Spannung
Abstiegskampf verspricht viel Spannung
Abstiegskampf verspricht viel Spannung
FCR ist in der Winterpause
FCR ist in der Winterpause
Circir zieht mit Stanojevic gleich
Circir zieht mit Stanojevic gleich
Circir zieht mit Stanojevic gleich
August im Dezember: Die Nummer 6 ist immer da
August im Dezember: Die Nummer 6 ist immer da
August im Dezember: Die Nummer 6 ist immer da

Kommentare