Turnen

Sie wollen ein Feuerwerk der Turnkunst abbrennen

Dieses Team bereitet sich akribisch auf den großen Auftritt in der Kölner Lanxess Arena vor: Die Artistic Jumpers aus Remscheid wollen Mitte Januar beim Feuerwerk der Turnkunst überzeugen. Foto: AJ
+
Dieses Team bereitet sich akribisch auf den großen Auftritt in der Kölner Lanxess Arena vor: Die Artistic Jumpers aus Remscheid wollen Mitte Januar beim Feuerwerk der Turnkunst überzeugen.
  • Andreas Dach
    VonAndreas Dach
    schließen

Sportakrobatik: Für die Artistic Jumpers ist lange Zeit des eingeschränkten Trainings vorbei

Was war das nur für eine lange und beschwerliche Zeit. Auch den Artistic Jumpers hat Corona in diesem und vergangenen Jahr sehr zugesetzt. Doch jetzt sind die Remscheider Sportakrobaten zurück aus der Zwangspause und tun das, was sie am liebsten machen: Spaß haben und schier unglaubliche Kunststücke am Boden und in der Luft zeigen.

Monatelang war ein Training nur onlinemäßig möglich. Es folgten Wochen, in welchen in der Halle wenigstens kontaktlos geübt werden konnte. Nun, seit Anfang September, gehen 21 Turnerinnen und Turner der Jumpers endlich wieder regulärem Training nach. Und haben ein höchst attraktives Ziel vor Augen – die Teilnahme an Europas erfolgreichster Turnshow, dem „Feuerwerk der Turnkunst“,

Eigentlich hätte die Tournee namens „Hard Beat“ bereits Ende 2020/Anfang 2021 stattfinden sollen. Doch sie musste – wie viele andere Sportveranstaltungen auch – pandemiebedingt verschoben werden. Jetzt dauert es noch gut drei Monate, bis die Artistic Jumpers am 15. Januar 2022 in der Kölner Lanxess-Arena als lokale Gruppe Teil der Turnshow sein werden. Das Remscheider Team wurde von einer Jury des Rheinischen Turnerbundes nominiert.

Da die lokale Gruppe mit in die laufende Show integriert wird, wurden Musik und Thema vom Veranstalter vorgegeben. Turnen am Minitrampolin und am Boden, Tanzen, Stunts und Akrobatik wollen und werden die Athleten aus Remscheid in ihrer neuen Show für das Feuerwerk der Turnkunst vereinen. ad

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Für einige Legenden wird´s schmerzhaft
Für einige Legenden wird´s schmerzhaft
Für einige Legenden wird´s schmerzhaft
Dreifach-Buzhala sorgt für Sieg im Topspiel
Dreifach-Buzhala sorgt für Sieg im Topspiel
Dreifach-Buzhala sorgt für Sieg im Topspiel
Mucksmäuschenstill! FCR läuft der Musik hinterher
Mucksmäuschenstill! FCR läuft der Musik hinterher
Mucksmäuschenstill! FCR läuft der Musik hinterher
Skepsis erweist sich als unbegründet
Skepsis erweist sich als unbegründet
Skepsis erweist sich als unbegründet

Kommentare