Schwimmen

SG Remscheid sammelt fleißig viele Medaillen

Medaillenjäger: Burak Kartal, Jacob Eppels und Luis Kappe (v.l.) vertraten die SG Remscheid bestens. Foto: UK
+
Medaillenjäger: Burak Kartal, Jacob Eppels und Luis Kappe (v.l.) vertraten die SG Remscheid bestens.
  • Andreas Dach
    VonAndreas Dach
    schließen

Schwimmen: Verbandsmeisterschaften

Remscheid. Was für ein großartiger Wettkampfabschluss der SG Remscheid. Das sportliche Jahr endete für die Schwimmerinnen und Schwimmer der Jahrgänge 2002 bis 2007 bei den Verbandsmeisterschaften in Wuppertal mit einem regelrechten Medaillenbad.

Eröffnet wurde der Reigen durch Jakob Eppels, der die 400 Meter Freistil in 4:45,28 Minuten absolvierte und in neuer persönlicher Bestleistung den dritten Rang belegte. Bronze gab es auch für Burak Kartal (50 m Schmetterling) und Luis Kappe (50 m Schmetterling, 50 m Freistil, 50 m Rücken).

Noch weiter hoch ging es auf dem Treppchen für die weibliche A-Jugend. Den Verbandstitel sicherte sich Anneliese Zimpel über 200 m Brust (2:52,75 Min.). Dazu kam Silber über 50 und 100 m Brust. Am erfolgreichsten bei der Medaillenjagd war Rebecca Manß. Sie erschwamm nicht nur die Verbandsmeisterschaft über 50 m Brust, sondern brachte auch Silber (50 m Freistil, 50 m Schmetterling) und Bronze (50 m Rücken, 100 m Freistil) mit nach Hause. Abgerundet wurde der SG-Erfolg durch Tara Gassel, für die es dritte Plätze über 50 und 100 m Schmetterling gab. Nach längeren gesundheitlichen Problemen war Lisann Hübel endlich wieder am Start und wusste das Trainerteam gleich zu überzeugen.

Im Februar steht der nächste große Wettkampf an

Im Februar 2022 wird die SG wieder ins Wettkampfgeschehen eingreifen – mit der Teilnahme an den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften. Der Aufstieg aus der Kreisklasse, in welcher die SG nach der Auflösung der SG Bergisch Land starten musste, scheint ein realistisches Ziel zu sein.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Rade/Herbeck strebt trotz personeller Probleme Wiedergutmachung an
Rade/Herbeck strebt trotz personeller Probleme Wiedergutmachung an
Rade/Herbeck strebt trotz personeller Probleme Wiedergutmachung an
Pichura verlängert Vertrag um zwei Jahre
Pichura verlängert Vertrag um zwei Jahre
Pichura verlängert Vertrag um zwei Jahre
Der Jahresbeginn wartet mit traurigen Nachrichten auf
Der Jahresbeginn wartet mit traurigen Nachrichten auf
Der Jahresbeginn wartet mit traurigen Nachrichten auf
WSV startet mit Kracher in Essen ins neue Jahr
WSV startet mit Kracher in Essen ins neue Jahr
WSV startet mit Kracher in Essen ins neue Jahr

Kommentare