Wer erkennt wen

Sehr illustere Runde gibt sich einst ein Stelldichein

Haben Sie erkannt, wessen Kopf wir eingekreist haben? Dann melden Sie sich doch bis Donnerstagmittag mit allen Informationen bei uns. Archivfoto: Holger Battefeld
+
Haben Sie erkannt, wessen Kopf wir eingekreist haben? Dann melden Sie sich doch bis Donnerstagmittag mit allen Informationen bei uns.
  • Peter Kuhlendahl
    VonPeter Kuhlendahl
    schließen

In diesem Teil unserer Serie suchen wir eine vor einigen Jahren sehr erfolgreiche Sportlerin.

Das war eine sehr illustere Runde, die da vor fast 20 Jahren zusammengekommen war. Wissen Sie, zu welchem Anlass das damals war? Aber noch mehr würde uns natürlich interessieren, wen wir in diesem Teil unserer beliebten Serie „Wer erkennt wen“ in den Mittelpunkt gestellt haben. Erstklassige Sportlerinnen und Sportler waren sie alle. Alle in Einzelsportarten. Wobei vier von ihnen sich einer Sportart verschrieben hatten.

Jetzt sind wir sehr gespannt auf Ihre Antworten. Natürlich wollen wir wie immer nicht nur der Namen der Gesuchten wissen. Berichten Sie uns doch alles, was Ihnen einfällt. Hat sie heute noch irgendwas mit ihrer damaligen Sportart zu tun? Oder hat sie sich anderen Aktivitäten zugewandt? Vielleicht wissen Sie auch ansonsten etwas über sie zu berichten? Immer her damit. Wie natürlich auch die Namen der anderen Sportlerinnen und Sportler auf diesem historischen Foto.

Schreiben Sie uns doch wie immer bitte einfach eine Mail an: lokalsport@rga-online.de. Aber natürlich können Sie sich auch telefonisch mit uns in Verbindung setzten. Die Sportredaktion des Remscheider General-Anzeigers ist in der Regel täglich ab 9.30 Uhr zu erreichen. Egal, auf welchem Weg Sie den Kontakt suchen. Bis Donnerstagmittag (12 Uhr) sollten Ihre Antworten eingegangen sein. Die Auflösung mit Ihren Beiträgen gibt es dann wie immer in unserer Ausgabe am Samstag. -pk-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Die Panther nehmen die Jugendarbeit vermehrt in den Fokus
Die Panther nehmen die Jugendarbeit vermehrt in den Fokus
Die Panther nehmen die Jugendarbeit vermehrt in den Fokus
Lara Görtz: Fußball-Begeisterung ist ansteckend
Lara Görtz: Fußball-Begeisterung ist ansteckend
Lara Görtz: Fußball-Begeisterung ist ansteckend
Erst den Kopf drehen, dann den Oberkörper
Erst den Kopf drehen, dann den Oberkörper
Erst den Kopf drehen, dann den Oberkörper
Dhünner Junge kehrt zur Staelsmühle zurück
Dhünner Junge kehrt zur Staelsmühle zurück

Kommentare