Schwimmen: Yannis Willim holt DM-Titel

Stark! Yannis Willim holte sich bei der DM Gold. Foto: SSG Leipzig
+
Stark! Yannis Willim holte sich bei der DM Gold.

-fab- Yannis Willim hat es schon wieder getan! Der Wermelskirchener Spitzenschwimmer, der im Juni auf der langen Bahn den Deutschen Meistertitel über 200 Meter Brust gewonnen hatte, legte am Sonntag in Wuppertal nach. Bei der Kurzbahn-DM siegte der 22-Jährige erneut in seiner Paradedisziplin und distanzierte die Konkurrenz deutlich.

Willim schlug nach 2:10,11 Minuten und damit um mehr als anderthalb Sekunden vor dem Zweiten an. Was für eine Leistung des Klasseschwimmers der SSG Leipzig, der erst seit wenigen Wochen wieder im Training ist und ohne große Erwartungen ins Bergische gereist war.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Gebeutelte Strucker treten zum Spiel bei TuRa Süd nicht an
Gebeutelte Strucker treten zum Spiel bei TuRa Süd nicht an
In Essen gibt´s diesmal nur Magerkost
In Essen gibt´s diesmal nur Magerkost
In Essen gibt´s diesmal nur Magerkost
Schockmoment beim Spiel zwischen HSG und HGR II
Schockmoment beim Spiel zwischen HSG und HGR II
Schockmoment beim Spiel zwischen HSG und HGR II
Spitzenreiter Born bleibt am Drücker
Spitzenreiter Born bleibt am Drücker
Spitzenreiter Born bleibt am Drücker

Kommentare