Schwimmen

Schwimmen: Ein Quartett trumpft auf

Moritz Winkelmann schwimmt für die SG Neuss. Foto: MC
+
Moritz Winkelmann schwimmt für die SG Neuss.
  • Andreas Dach
    VonAndreas Dach
    schließen

Drei Aktive des SV Bayer Wuppertal und einer der SG Neuss, allesamt Schülerinnen und Schüler des EMA-Gymnasiums, nahmen erfolgreich an den NRW-Jahrgangsmeisterschaften teil, die in Bochum beziehungsweise Wuppertal stattfanden.

Bei 19 Starts gelangen ihnen 13 persönliche Bestzeiten, drei Verbandstitel, drei Silber- und sechs Bronzemedaillen. Moritz Winkelmann alleine war für zwei persönliche Bestleistungen und dreimal Bronze zuständig.

Zwei Bestzeiten gelangen auch Sofia Dmitrijev Calderon – trotz einer Erkältung. Am kommenden Wochenende will sie beim 8. Internationalen Stadtwerke-Solingen-Cup ihre Zeiten noch einmal deutlich verbessern. Til Gröne überzeugte mit drei persönlichen Bestzeiten, einer Silber- und zwei Bronzemedaillen. Schließlich präsentierte sich Gian Luca Reduth bärenstark. Sechs Starts waren für ihn gleichbedeutend mit sechs persönlichen Bestzeiten, drei Verbandstiteln und zweimal Silber. -ad-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Kreispokal schreibt kuriose Geschichten
Kreispokal schreibt kuriose Geschichten
Kreispokal schreibt kuriose Geschichten
FCR stellt sich auf einen heißen Tanz ein
FCR stellt sich auf einen heißen Tanz ein
FCR stellt sich auf einen heißen Tanz ein
Spitzensport in Wermelskirchen bleibt auf der Strecke
Spitzensport in Wermelskirchen bleibt auf der Strecke
Spitzensport in Wermelskirchen bleibt auf der Strecke
Das legendäre Team kehrt zurück
Das legendäre Team kehrt zurück
Das legendäre Team kehrt zurück

Kommentare