Schwimmen

BRSNW-Cup weiß trotz einiger Absagen zu begeistern - SG Remscheid ist guter Gastgeber

Es gab ein gutes Hygienekonzept, an das sich alle hielten.
+
Es gab ein gutes Hygienekonzept, an das sich alle hielten.
  • Andreas Dach
    VonAndreas Dach
    schließen

Die beiden Tage im Sportbad am Park standen ganz im Zeichen sehr guter Leistungen.

Aus Magdeburg war eine Absage gekommen. Die aktuelle Corona-Lage in Remscheid hatte Athleten aus dem Osten Deutschlands zur Vorsicht bewogen. Auch Schwimmerinnen und Schwimmer aus Niebüll verzichteten auf die Teilnahme am BRSNW-Cup. Sie hätten sich danach in Schleswig-Holstein in 14-tägige Quarantäne begeben müssen. Nachvollziehbar. Am Charme und der Wertigkeit der Großveranstaltung, die einmal mehr sehr umsichtig und liebevoll von der SG Remscheid ausgerichtet wurde, änderte das nichts. Die beiden Tage im Sportbad am Park standen ganz im Zeichen sehr guter Leistungen – in Verbindung mit dem Einhalten des Hygienekonzepts. Davon überzeugten sich auch OB Burkhard Mast-Weisz und Sportdezernent Thomas Neuhaus, die am Samstagmittag am Stadtpark vorbeischauten und erlebten, wie die Kleinsten eifrig ihre Bahnen zogen. „Toll, wie sich alle an die Umsetzung der Vorgaben gehalten haben“, schwärmte Wettkampf-Chefin Melanie Manß. Indes begeisterte sich der Vorsitzende Andreas Frie am Engagement der Vereinsmitglieder: „Es waren weit über 30, die an beiden Tagen mit angepackt haben.“ Einen Bericht über den 14. BRSNW-Cup lesen Sie in einer der nächsten Ausgaben. ad

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Robin Rambau erlebt einen goldenen Tag
Robin Rambau erlebt einen goldenen Tag
Robin Rambau erlebt einen goldenen Tag
Rollhockey: IGR-Pokalgegner stehen fest
Rollhockey: IGR-Pokalgegner stehen fest
Rollhockey: IGR-Pokalgegner stehen fest
Die Auftaktbilanz lässt sich einordnen
Die Auftaktbilanz lässt sich einordnen
Die Auftaktbilanz lässt sich einordnen
Fußball: Stratemeyer schon bei 18 Toren
Fußball: Stratemeyer schon bei 18 Toren

Kommentare