Handball

Schlechte Nachricht: Die BHC-Fans müssen draußen bleiben

Unvergessen: Alexander Weck (BHC) unmittelbar nach dem finalen Treffer gegen Erlangen. Die Geschichte wiederholt sich nicht. Foto: Moritz Alex
+
Unvergessen: Alexander Weck (BHC) unmittelbar nach dem finalen Treffer gegen Erlangen. Die Geschichte wiederholt sich nicht.
  • Andreas Dach
    VonAndreas Dach
    schließen

BHC geht mit Entschlossenheit ins erste Heimspiel.

Beim Bergischen HC ist die Vorfreude auf das erste Heimspiel der neuen Bundesliga-Saison riesig. Nach dem erfolgreichen Start beim SC Magdeburg (31:27) hat der BHC nun den nächsten dicken Brocken vor der Brust. An diesem Mittwoch um 19 Uhr ist der HC Erlangen in der Solinger Klingenhalle zu Gast. Die Mittelfranken haben zum Auftakt zwar mit 30:36 gegen den erklärten Titelfavoriten THW Kiel verloren, gelten aber trotzdem als sehr unangenehm und haben sich im Vergleich zur vergangenen Spielzeit erheblich verstärkt. Man denke zum Beispiel an Steffen Fäth (Rhein-Neckar Löwen), Simon Jeppsson (SG Flensburg-Handewitt) oder Martin Ziemer (Füchse Berlin).

Gerne erinnert man sich beim Gastgeber an die vergangene Saison, als die Mittelfranken in letzter Sekunde mit 25:24 bezwungen werden konnten. Der Siegtorschütze damals: Alexander Weck. Diese Geschichte wird sich nicht wiederholen. Der 20-jährige Junioren-Nationalspieler hat sich vor einigen Tagen einen Kreuzbandriss zugezogen und fällt länger aus.

Bitter: Am Nachmittag fiel die Entscheidung, dass die Begegnung ohne Zuschauer stattfinden wird. Der Inzidenzwert in Solingen ist weiter gestiegen, liegt bei 48,47. Der echte Heimvorteil geht flöten. Statt der erhofften 950 Besucher, die sich aus Dauerkartenbesitzern und VIPs zusammensetzen und für ordentlich Rabatz sorgen sollten, darf nun niemand in die Klingenhalle. Zur abschließenden Bewertung der Lage hatte ein Gespräch mit NRW-Gesundheitsminister Karl-Laumann stattgefunden. Stadt und Verein haben sich mit Blick auf das aktuelle Infektionsgeschehen entschieden, sich den Landesvorgaben zu beugen. -ad-

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Born und Dhünn machen es arg spannend
Born und Dhünn machen es arg spannend
Born und Dhünn machen es arg spannend
Zweitvertretungen geht es um die Freundschaft
Zweitvertretungen geht es um die Freundschaft
Zweitvertretungen geht es um die Freundschaft
Wegen Tönnies platzt Lars Althoff der Kragen
Wegen Tönnies platzt Lars Althoff der Kragen
Wegen Tönnies platzt Lars Althoff der Kragen
FCR zieht mühelos ins Halbfinale ein
FCR zieht mühelos ins Halbfinale ein
FCR zieht mühelos ins Halbfinale ein

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare