Sportkegeln

Samos Frauen bleiben Tabellenführer

Starke 819 Holz: Tanja Bock vom RSV Samo.
+
Starke 819 Holz: Tanja Bock vom RSV Samo.

Das Ziel ist erreicht.

Die Sportkeglerinnen des RSV Samo gehen als Tabellenführer in die Bundesliga-Meisterrunde. Dafür war es wichtig gewesen, in der Auswärtspartie bei den KSF 67 Wuppertal zu punkten. Das gelang mit dem 1:2 im Rainbow-Park, wo man zwar verlor, sich aber den Zusatzpunkt souverän sicherte. „Wir sind damit sehr zufrieden“, verdeutlichte Spielerin und Sprecherin Carmen Ziemke nach dem 4671:4771 (40:38). Annika Hilkmann hatte aus beruflichen Gründen nicht zur Verfügung gestanden. Für sie war Sabine Ziemke eingesprungen. Punkte: Tanja Bock (819), Maike Killadt (813), Sarah Ziemke (804), Bettina Schöpp (794), Carmen Ziemke (779), Sabine Ziemke (662). In der Meisterrunde sind Oberthal, Wieseck und erneut Wuppertal die Gegner. Die Terminierung der Spieltage ist bislang noch nicht festgelegt. ad

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Der TSV Aufderhöhe schmeißt Heino Kirchhoff raus
Der TSV Aufderhöhe schmeißt Heino Kirchhoff raus
Der TSV Aufderhöhe schmeißt Heino Kirchhoff raus
Dorndorf: Vom Amboss-Coach zum Fan
Dorndorf: Vom Amboss-Coach zum Fan
Dorndorf: Vom Amboss-Coach zum Fan
Teamwettbewerb: SG hofft auf viele Punkte
Teamwettbewerb: SG hofft auf viele Punkte
Teamwettbewerb: SG hofft auf viele Punkte
Der Pflichtspielstart rückt näher
Der Pflichtspielstart rückt näher
Der Pflichtspielstart rückt näher

Kommentare