Fußball

Saison wie erwartet abgebrochen

+
In der Saison 2019/2020 werden keine Fußballschuhe mehr geschnürt.

Verbandstag am Mittwochabend bringt Entscheidung. Keine Absteiger, vermehrte Aufsteiger.

Nach dem monatelangen Hin und Her haben nun endlich auch die Amateur-Fußballer Gewissheit: Die Saison 2019/2020 ist abgebrochen. Auf dem Außerordentlichen Verbandstag des FVN stimmten die Delegierten am Mittwochabend mit großer Mehrheit dafür, dass - wie erwartet - nicht mehr weitergespielt wird, es keine Absteiger und dafür aber eine vermehrte Anzahl von Aufsteigern gibt. Es werden also nicht nur die per Quotientenregel ermittelten Tabellenersten den Sprung in die nächsthöhere Liga schaffen, sondern auch die Teams, die den Relegationsplatz belegen und auch die, die nach der Hinrunde vorne waren.

Für den Kreis Remscheid hat die historisch vermutlich einzigartige Aufstiegs-Regelung keine große Auswirkung. Gejubelt wird am Abend aber in Dhünn, wo der SSV nun endlich Klarheit hat, dass er als bestes Team der Kreisliga A in die Bezirksliga aufsteigt.  

Mehr dazu in einer der nächsten Ausgaben.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Am Sonntag wird fleißig getestet
Am Sonntag wird fleißig getestet
Am Sonntag wird fleißig getestet
Müller: „Wir freuen uns schon wie Bolle“
Müller: „Wir freuen uns schon wie Bolle“
Müller: „Wir freuen uns schon wie Bolle“
FC Remscheid setzt sich beim DTV durch
FC Remscheid setzt sich beim DTV durch
FC Remscheid setzt sich beim DTV durch
Im Fußball-Kreispokal gibt es keine Atempause
Im Fußball-Kreispokal gibt es keine Atempause
Im Fußball-Kreispokal gibt es keine Atempause

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare