Kampfsport

Ruhr Games: Maja Halfmann wird zum Werbegesicht

+
Mit ihren Leistungen auf der Matte macht Maja Halfmann übers Bergische hinaus von sich reden.
  • Andreas Dach
    VonAndreas Dach
    schließen

Burscheider Judoka ziert Magazin-Poster.

Burscheid. Man braucht nicht viel Fantasie, um sich Maja Halfmanns Gesicht vorzustellen, als sie vor einigen Tagen die neueste Ausgabe ihrer Kampfsportzeitschrift aus dem Briefkasten zupfte. Auf dem Mittelposter entdeckte das 16-jährige Burscheider Judo-Talent . . . sich selbst. „Der Budoka“ ist das größte Magazin für Kampfsport und hatte sich in diesem Fall für Maja Halfmann als Werbegesicht für die Ruhr Games 2021 entschieden.

Bei diesem Großereignis, das in zweijährigem Rhythmus stattfindet, handelt es sich um eine Jugendsportveranstaltung im Ruhrgebiet, bei welchem auch die Kultur einen großen Stellenwert einnimmt. Eine höchst moderne Plattform für Jugendliche. Die Ruhr Games inszenieren, zelebrieren und kombinieren Nachwuchsleistungssport mit urbanen Kulturhöhepunkten und setzen immer wieder neue Maßstäbe. Für internationale Stars, Talente und Neulinge. Im kommenden Jahr sind die Spiele in der Zeit zwischen dem 3. und 6. Juni vorgesehen und finden im weiten Areal des Ruhrstadions in Bochum statt.

Und wie nun hat es Maja Halfmann in die begehrte Lektüre geschafft, die im Schnitt bei 60 Seiten und zehn Ausgaben pro Kalenderjahr liegt? Nun, sie hat vor zwei Jahren viel Eindruck hinterlassen, als sie sich bei den Ruhr Games 2019 mit ihrem spektakulären Outdoor-Finalkampf im Center Court des Landschaftsparks Duisburg gegen ihre niederländische Gegnerin durchsetzte. Damit trug die damals 14-Jährige zum sensationellen U18-Mannschaftssieg des Bezirks Köln gegen das Auswahlteam aus Holland maßgeblich bei. -ad-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Pleite in Opladen: Bergische Panther enttäuschen maßlos
Pleite in Opladen: Bergische Panther enttäuschen maßlos
Pleite in Opladen: Bergische Panther enttäuschen maßlos
FCR blamiert sich beim Schlusslicht bis auf die Knochen
FCR blamiert sich beim Schlusslicht bis auf die Knochen
FCR blamiert sich beim Schlusslicht bis auf die Knochen
Richter hat ein sehr großes Herz
Richter hat ein sehr großes Herz
Richter hat ein sehr großes Herz
FCR zieht sich den Schuh des Favoriten an
FCR zieht sich den Schuh des Favoriten an
FCR zieht sich den Schuh des Favoriten an

Kommentare