Tischtennis

RTV will erste Punkte

Landesliga und Bezirksklasse

Dritter Spieltag, erster Erfolg? Tischtennis-Landesligist Remscheider TV hat sich fest vorgenommen, am Samstag in eigener Halle (Käthe-Kollwitz-Berufskolleg) nicht mit leeren Händen von der Platte zu gehen. Ab 18 Uhr bekommt man es mit dem TTC Hagen und damit einem Gegner zu tun, der schwierig einzuschätzen ist. Bei einem deutlichen Sieg und einer deutlichen Niederlage trat dieser nie in nomineller Bestbesetzung an.

Zu einem Spitzenspiel kommt es in der Bezirksklasse, wo der TB Groß-Ösinghausen am Sonntag (11 Uhr, Weidenweg) die Solingen Blades II empfängt. Man darf von einer ausgeglichenen Partie ausgehen, bei welcher der Heimvorteil leicht für den TBÖ spricht. ad

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Max weiß, wann es für ihn ideal passt
Max weiß, wann es für ihn ideal passt
Max weiß, wann es für ihn ideal passt
Bergische Jungs radeln mit Kanadierin
Bergische Jungs radeln mit Kanadierin
Bergische Jungs radeln mit Kanadierin
Kinder dürfen am Neuenhof beim 1. FC Köln lernen
Kinder dürfen am Neuenhof beim 1. FC Köln lernen
Trio hat allerbeste Karten für Argentinien
Trio hat allerbeste Karten für Argentinien
Trio hat allerbeste Karten für Argentinien

Kommentare