Tischtennis

RTV ist wieder nur krasser Außenseiter

  • Andreas Dach
    VonAndreas Dach
    schließen

Erstmals in heimischer Halle in dieser Saison geht Landesligist Remscheider TV an die Platte.

Gegen den TTC Wuppertal (Sa., 18 Uhr, Käthe-Kollwitz-Berufskolleg) ist man krasser Außenseiter. Zumal Basti Rosbach und Jan Raul Schmitt fehlen.

Mit zwei Spielen in zwei Tagen steigen die Bezirksliga-Frauen des TB Groß-Ösinghausen in die Saison ein. Am Freitag um 20 Uhr empfangen sie mit den TTC Dülken II, tags drauf ist um 18.30 Uhr der TTC Schiefbahn in der Halle Weidenweg zu Gast. Gegen den Tabellenführer wird man so richtig gefordert. Spielerin Monika Otto ist schon in guter Form. Was sie gerade erst beim Senioren-Deutschland-Pokal unter Beweis stellte, als sie mit dem Westdeutschen Tischtennis-Verband Platz zwei belegte. Ehemann Christoph Otto hatte das Team gecoacht. -ad-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Kreispokal schreibt kuriose Geschichten
Kreispokal schreibt kuriose Geschichten
Kreispokal schreibt kuriose Geschichten
Der Trainer stellt die Charakterfrage
Der Trainer stellt die Charakterfrage
Der Trainer stellt die Charakterfrage
Spitzensport in Wermelskirchen bleibt auf der Strecke
Spitzensport in Wermelskirchen bleibt auf der Strecke
Spitzensport in Wermelskirchen bleibt auf der Strecke
WTV richtet ein Camp aus
WTV richtet ein Camp aus
WTV richtet ein Camp aus

Kommentare