Leichtathletik

RTB richtet die Saisoneröffnung aus

2019 fand die letzte Saisoneröffnung, die der Remscheider SV organisiert hatte, statt.
+
2019 fand die letzte Saisoneröffnung, die der Remscheider SV organisiert hatte, statt.
  • Peter Kuhlendahl
    VonPeter Kuhlendahl
    schließen

Leichtathleten freuen sich auf den 12. März

Von Peter Kuhlendahl

Es war in der Vergangenheit immer wieder ein schöner Anlass, um zu plaudern, alte Sportkumpels wieder zu sehen und natürlich um gemeinsam zu laufen und einfach nur Spaß zu haben. Die Laufsaisoneröffnung in Remscheid, die reihum von einem Verein ausgerichtet wurde, erfüllte sich großer Beliebtheit. Bis vor zwei Jahren die Pandemie ausbrach und auch die Läuferinnen und Läufer in vielen Bereichen ausgebremst wurden.

Am 12. März ist es nun endlich wieder soweit. Der Reinshagener TB richtet im Stadion Reinshagen nach dreijähriger Unterbrechung die Laufsaisoneröffnung 2022 aus. Treffpunkt ist um 13.30 Uhr im Stadion.

Gelaufen wird in verschiedenen Gruppen, die dann jeweils in einem unterschiedlichen Tempo auf die Strecken gehen werden. Für die schnellste Gruppe konnte übrigens Arnd Bader gewonnen werden, der die Führung übernehmen wird.

Rund 90 Minuten wollen die Aktiven dann unterwegs sein, bevor der zweite Teil der Veranstaltung über die Bühne geht. An der RTB-Vereinshütte können die Läuferinnen und Läufer bei Kaffee und frischen Waffeln ins Gespräch kommen.

Aufgrund der Pandemie gibt es allerdings Einschränkungen

Bei aller Vorfreude auf die Eröffnung müssen angesichts der weiter grassierende Pandemie einige Dinge beachtet werden. Darauf weisen Udo Stollwerk und sein Organisationsteam vom Reinshagener TB hin. Die Teilnahme ist nur Geimpften, Genesenen oder Aktiven erlaubt, die einen höchstens 24 Stunden alten negativen Test vorlegen können. Umkleidekabinen und Duschen darf der Veranstalter nicht zur Verfügung stellen. Die Toiletten werden geöffnet sein.

„Falls das Wetter nicht mitspielen sollten, behalten wir uns vor, die Vereinshütte geschlossen zu halten“, sagt Stollwerk, der allerdings hofft, dass in gut einer Woche der Frühling ein wenig Einzug zur Laufsaisoneröffnung hält.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

09/35 kämpft im Endspiel um die Klasse
09/35 kämpft im Endspiel um die Klasse
09/35 kämpft im Endspiel um die Klasse
TGH kann ausgerechnet beim BVB aufsteigen
TGH kann ausgerechnet beim BVB aufsteigen
TGH kann ausgerechnet beim BVB aufsteigen
Das zerfledderte Ende der Handballsaison nervt
Das zerfledderte Ende der Handballsaison nervt
Das zerfledderte Ende der Handballsaison nervt
HSG muss nun warten
HSG muss nun warten

Kommentare