Sportkegeln

RSV Samo nutzt seinen Heimvorteil

Zumindest die heimischen Bahnen am Fürberg erweisen sich als gutes Pflaster für die Kegler des RSV Samo.

In der Rheinland-Liga bezwang die 1. Mannschaft der Remscheider den SKC GW Bergisch Gladbach mit 3:0 (4963:4577, 52:26). RSV: Girke 922 Holz (12 Einzelwertungspunkte), Thiesse 843 (11), Stern 822 (9), Butz 808 (8), Würker 794 (7), Hartmann 774 (5). Beflügelt davon landete das Team dann auch einen 3:0 (4734:4611, 41:37)-Sieg beim CfK GW Rösrath II. RSV: Thiesse 835 (11), Stern 823 (10), Würker 800 (8), Bock 792 (6), Hartmann 756 (4), Girke 728 (2).

Samo II siegte in der Oberliga mit 3:0 (3052:2637, 24:12) gegen die SK Dinslaken und führt die Tabelle an. RSV II: Berang 798 (8), Butz 797 (7), C. Ziemke 754 (6), S. Ziemke 703 (3).

Die 3. Mannschaft unterlag beim SK Mülheim III mit 0:3 (2773:2902, 13:23). RSV III: Stieg 729 (6), Thiesse 713 (4), Bolz 667 (2), Freihoff 664 (1). -pk-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Der WTV feiert ausgelassen den Derbysieg
Der WTV feiert ausgelassen den Derbysieg
Der WTV feiert ausgelassen den Derbysieg
FCR-Malocher verdienen sich Punkt
FCR-Malocher verdienen sich Punkt
FCR-Malocher verdienen sich Punkt
Note 2 ist angebracht
Note 2 ist angebracht
Note 2 ist angebracht
Ayyildiz: Heimpleite sorgt für Frust
Ayyildiz: Heimpleite sorgt für Frust

Kommentare