Bogenschießen

Rotwein ist der Lohn

Für das LTG-Quartett gab es nicht nur Urkunden, sondern auch eine flüssige Belohnung für tolle Leistungen.
+
Für das LTG-Quartett gab es nicht nur Urkunden, sondern auch eine flüssige Belohnung für tolle Leistungen.

Erfolgreiche LTG.

Mit zwei ersten Plätzen (Sabine Neumann, Cedric Neumann), einem zweiten Rang (Ralf Werner) und einem sechsten Platz (Oliver Manz) kehrten Bogenschützen der Lenneper TG vom Rotweinturnier des TuS Ahrweiler zurück. Die beliebte Veranstaltung konnte nach langer Coronapause sowie der Flutkatastrophe endlich wieder ausgetragen werden und fand bei den Aktiven und Zuschauern großen Anklang. Auch bei denen der LTG. Nicht nur wegen des Rotweins, den es für die Gewinner auf dem Bogenschießplatz im Kaiser-Wilhelm-Park hinterher gab. -ad-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Amboss-Spiel fällt aus
Amboss-Spiel fällt aus
Amboss-Spiel fällt aus
Auch TuSpo schenkt ab
Auch TuSpo schenkt ab
Mundhenk rettet Sieg
Mundhenk rettet Sieg
Mundhenk rettet Sieg
In den Derbys ist verlieren verboten
In den Derbys ist verlieren verboten
In den Derbys ist verlieren verboten

Kommentare