Tennis-Niederrheinliga

Rot-Weiße 65er starten mit erfolgreichem Krimi

  • Fabian Herzog
    VonFabian Herzog
    schließen

Länger als die anderen Niederrheinligateams der Stadt mussten sich die neu gegründeten Herren 65 des SC Rot-Weiß Remscheid gedulden, ehe sie in diesem Sommer von der Leine gelassen worden.

Am vergangenen Dienstag war es aber endlich soweit: Mit einem Heimspiel gegen Schwarz-Weiß Essen starteten sie in die Medensaison und erlebten gleich mal einen echten Krimi, der mit einem 5:4-Erfolg aber ein Happy End zu bieten hatte.

In den Einzeln sah es zunächst nicht gut aus. Jürgen Höh (2:6, 0:6), Frank Hemmerling (2:6, 6:4, 8:10) und Hartmut Garbe (3:6, 5:7) mussten sich starken Gegner geschlagen geben, Mario Simmerl entschied ein enges Match mit 4:6, 7:5 und 10:7 für sich. Aus dem 1:3-Gesamtrückstand machten Ulrich Hackländer (6:1, 7:5) und Richard Kudelka (6:2, 6:3) immerhin noch ein 3:3. Auch im Doppel legten die Essener besser los und gaben Höh/Kudelka mit 6:2 und 6:0 das Nachsehen. Dann aber schlugen die Gastgeber zurück: Hemmerling/Hackländer (6:1, 7:5) und Simmerl/Ernst Benner (6:1, 6:2) sorgten für den Remscheider Sieg. „Ein großes Kompliment gilt vor allem den Neuzugängen Mario Simmerl, Ulrich Hackländer und Ernst Benner, die allesamt punkten konnten“, lobte Teamsprecher Hemmerling.

Am kommenden Wochenende ist keines der Niederrheinligateams im Einsatz. Erst am Dienstag greifen die 65er im Spitzenspiel beim bislang zweimal siegreichen TC GW Reichswalde wieder ein. -fab-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Neuer RGA-Sport-Newsletter: Jetzt anmelden und nichts mehr verpassen
Neuer RGA-Sport-Newsletter: Jetzt anmelden und nichts mehr verpassen
Neuer RGA-Sport-Newsletter: Jetzt anmelden und nichts mehr verpassen
Beim FCR lichtet sich das Lazarett
Beim FCR lichtet sich das Lazarett
Beim FCR lichtet sich das Lazarett
Die Vorfreude auf das Sportwochenende ist sehr groß
Die Vorfreude auf das Sportwochenende ist sehr groß
Die Vorfreude auf das Sportwochenende ist sehr groß
RTV-Judoka wollen nächsten Schritt machen
RTV-Judoka wollen nächsten Schritt machen
RTV-Judoka wollen nächsten Schritt machen

Kommentare