Rollhockey

IGR-Nachwuchs im Einsatz

Die jüngsten Spielerinnen und Spieler der IGR Remscheid (U9) absolvierten in Krefeld ihre ersten Partien.
+
Die jüngsten Spielerinnen und Spieler der IGR Remscheid (U9) absolvierten in Krefeld ihre ersten Partien.

Am vergangenen Wochenende sind auch die ersten Nachwuchsteams der IGR Remscheid in die Meisterschaftsrunde eingestiegen.

Beim Spieltag zur NRW-Meisterschaft in Iserlohn erreichte die U20 ein Remis und einen Sieg. Gegen die gastgebende ERG endete die Partie 2:2. Der bergische Rivale RSC Cronenberg wurde mit 5:4 bezwungen. Die Tore in den beiden Partie erzielten Henry Kulmer, Joel Halek (je 2), Ole Kaldasch, Lennard Peters und Leonhard Schmidt.

Die U9 war am Sonntag in Krefeld im Einsatz. Dabei bezwang der Nachwuchs den RSC Cronenberg mit 6:0. Gegen den TuS Düsseldorf-Nord war die IGR chancenlos und unterlag mit 0:12. In die Torschützenliste trugen sich Fabio Santos Fusco (3), Christian Elsner (2) und Luis Oliveira Sousa ein. pk

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Adventskalender: Der angehende Doktor wirbelt auf Rechtsaußen
Adventskalender: Der angehende Doktor wirbelt auf Rechtsaußen
Adventskalender: Der angehende Doktor wirbelt auf Rechtsaußen
Europapokal ist Highlight des Jahres
Europapokal ist Highlight des Jahres
Europapokal ist Highlight des Jahres
SG steht vor einer schwierigen Saison
SG steht vor einer schwierigen Saison
SG steht vor einer schwierigen Saison
Auch der WTV II zeigt enttäuschende Leistung
Auch der WTV II zeigt enttäuschende Leistung
Auch der WTV II zeigt enttäuschende Leistung

Kommentare