Rollhockey

IGR II spielt im Final Four

An diesem Samstag endet die Regionalliga-Saison.

Remscheid. Für die IGR Remscheid endet an diesem Samstag die Regionalliga-Saison. Die 2. Mannschaft, die von Matthias Peters und Jochen Thomas trainiert wird, nimmt am Final Four in Düsseldorf teil. Dabei trifft die IGR II auf die Zweitvertretung des Gastgebers (12.15 Uhr). Im Siegfall würde man im Finale (15 Uhr) auf den RSC Cronenberg II oder die RESG Walsum II treffen.

Bei einer Niederlage ginge es bereits um 13.45 Uhr um Platz drei. Wie der Kader aussieht, muss man abwarten. Möglich, dass Nachwuchsakteure und Spieler der 1. Mannschaft, die in der Saison relativ wenig Einsatzzeiten hatten, in der Landeshauptstadt zum Einsatz kommen werden. ad

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Adventskalender: Aller zuverlässigen Dinge sind drei
Adventskalender: Aller zuverlässigen Dinge sind drei
Adventskalender: Aller zuverlässigen Dinge sind drei
An trübem Morgen wird´s hell
An trübem Morgen wird´s hell
An trübem Morgen wird´s hell

Kommentare