Laufen

Röntgenlauf: Erster Startschuss ist gefallen

Der erste Startschuss zum Röntgenlauf fällt am Sonntag um 8.30 Uhr in Hackenberg. Foto: batte
+
Der Start des Röntgenlaufs ist in Hackenberg.
  • Peter Kuhlendahl
    VonPeter Kuhlendahl
    schließen

Ab sofort ist die Anmeldung möglich.

Am 30. Oktober soll die 20. Auflage des Röntgenlaufs über die Bühne gehen. Für die Großveranstaltung ist in dieser Woche der erste Startschuss gefallen. Ab sofort kann man sich auf der Homepage des Veranstalters (www.roentgenlauf.de) für eine der angebotenen Distanzen anmelden. Zur Auswahl stehen die Strecken über 5- und 10-Kilometer, ein Halbmarathon, ein Marathon, ein Ultra-Marathon (63,3 km) und als besonderes Highlight ein 100-Kilometer-Lauf.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Diesmal gibt es eine Überraschung beim Leistungstest
Diesmal gibt es eine Überraschung beim Leistungstest
Diesmal gibt es eine Überraschung beim Leistungstest
Die HGR II will in der neuen Saison oben angreifen
Die HGR II will in der neuen Saison oben angreifen
Die HGR II will in der neuen Saison oben angreifen
Unterwegs mit Weltklasse-Schwimmerin Stephanie Ortwig - heute Probst
Unterwegs mit Weltklasse-Schwimmerin Stephanie Ortwig - heute Probst
Unterwegs mit Weltklasse-Schwimmerin Stephanie Ortwig - heute Probst
TGH kann ausgerechnet beim BVB aufsteigen
TGH kann ausgerechnet beim BVB aufsteigen
TGH kann ausgerechnet beim BVB aufsteigen

Kommentare