Renovierung dauert noch

  • Peter Kuhlendahl
    VonPeter Kuhlendahl
    schließen

Schwanen-Halle steht nicht zur Verfügung

-ad- Eigentlich sollten die Renovierungsarbeiten Mitte September abgeschlossen sein. Dann hieß es: nach den Herbstferien. Auch daraus wird nichts: In der Wermelskirchener Schwanen-Halle wird weiter gewerkelt. Deckung, Licht, Belüftung, Elektrik, Mischpult – ein Ende der Arbeit ist offenbar noch nicht abzusehen. Was unter anderem bedeutet: Die Verbandsligapartie der Panther II am Sonntag gegen Ratingen muss in die Max-Siebold-Halle nach Hilgen verlegt werden. Wie nun auch das Drittliga-Match der Panther am 6. November gegen den VfL Gummersbach II.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Born und Dhünn machen es arg spannend
Born und Dhünn machen es arg spannend
Born und Dhünn machen es arg spannend
Zweitvertretungen geht es um die Freundschaft
Zweitvertretungen geht es um die Freundschaft
Zweitvertretungen geht es um die Freundschaft
Wegen Tönnies platzt Lars Althoff der Kragen
Wegen Tönnies platzt Lars Althoff der Kragen
Wegen Tönnies platzt Lars Althoff der Kragen
FCR zieht mühelos ins Halbfinale ein
FCR zieht mühelos ins Halbfinale ein
FCR zieht mühelos ins Halbfinale ein

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare