Wer erkennt wen?

Oldies gönnen sich ein Bier auf „Kuddel“

Michael Bagusch (der Kopf ist eingekreist) mit den SGH-Oldies im Jahr 2007 auf Schalke. Foto: RGA-Archiv
+
Michael Bagusch (der Kopf ist eingekreist) mit den SGH-Oldies im Jahr 2007 auf Schalke.
  • Peter Kuhlendahl
    VonPeter Kuhlendahl
    schließen

Michael Bagusch ist bei allen Vereinen gut in Erinnerung geblieben.

Von Peter Kuhlendahl

Als Thomas Lembens am Dienstmorgen den RGA aufschlug, war die Freude riesig. „Nicht nur über das tolle Foto von uns damals. Sondern auch, weil wir am Mittwochabend endlich wieder loslegen konnten. Ihr habt das Foto zum perfekten Zeitpunkt gebracht.“ Mit „wir“ meinte er die SGH-Oldstars, sprich die Alten Herren der SG Hackenberg.

Zu denen gehörte auch Michael „Kuddel“ Bagusch, der in dieser Woche im Mittelpunkt unserer Serie „Wer erkennt wen“ stand. „Michael ist ein ganz toller Teamplayer gewesen“, erzählte Erdal Demir, der gemeinsam mit Bagusch bei der 1. Spvg. Remscheid gespielt hat. „Ich freue mich immer, wenn wir uns irgendwo über den Weg laufen.“

In guter Erinnerung ist Bagusch bei allen Vereinen geblieben, bei denen er gespielt hat. Wie beispielsweise in Struck, beim VfB Marathon, in Dhünn und natürlich auch in Hackenberg. Dort war er später unter anderem auch auf Funktionärsebene als 2. Vorsitzender aktiv.

Die Geschichte, die hinter dem Foto steckt, konnten sowohl Lembens als auch Frank Heinrich erzählen. „Wir waren 2007 beim Finalturnier Victoria-Fan-Cup des FC Schalke 04 dabei“, schrieb Heinrich per Mail. „Dafür musste man sich im Vorfeld bei anderen Turnieren qualifizieren. Wir haben das auf Föhr gemacht und es gleichzeitig mit einer Mannschaftstour verknüpft“, ergänzte Lembens.

Olaf Thon spendierte 50 Euro für den Bierstand

Auf Schalke zeigten die Hackenberger dann eine tolle Leistung und scheiterten erst im Halbfinale. Ihr Auftritt hatte dem Schalker Urgestein Olaf Thon so gut gefallen, dass er den SGH-Oldies 50 Euro für die Mannschaftskasse spendierte. „Damit ihr nicht ganz leer ausgeht, hier was für den Bierstand, sagte er. Das haben wir uns natürlich nicht zweimal sagen lassen“, berichtete Heinrich. Apropos: „Wenn es endlich wieder möglich ist, trinken wir im Hackenberger Vereinsheim in Erinnerung an das Foto ein Bier auf Olaf Thon und natürlich auf Kuddel“, kündigte Heinrich an.

Ob alle, die auf dem Bild zu sehen sind, dabei sein werden, muss man natürlich abwarten. 2007 waren es Zdenko Kosanovic, Olaf Thon. Michael Bagusch, Adrian Dulog, Andreas Köster, Markus Dobke (hinten, v. l.), Dirk Stratemeyer, Michael Röttgen, Frank Heinrich, Thomas Lembens (vorne, v. l.).

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Lara Görtz: Fußball-Begeisterung ist ansteckend
Lara Görtz: Fußball-Begeisterung ist ansteckend
Lara Görtz: Fußball-Begeisterung ist ansteckend
Der FC Remscheid stellt sich für die Zukunft auf
Der FC Remscheid stellt sich für die Zukunft auf
Der FC Remscheid stellt sich für die Zukunft auf
Die Panther nehmen die Jugendarbeit vermehrt in den Fokus
Die Panther nehmen die Jugendarbeit vermehrt in den Fokus
Die Panther nehmen die Jugendarbeit vermehrt in den Fokus
Dhünner Junge kehrt zur Staelsmühle zurück
Dhünner Junge kehrt zur Staelsmühle zurück

Kommentare