Schwimmen

Thiel knackt Altersrekord

  • Peter Kuhlendahl
    VonPeter Kuhlendahl
    schließen

Kurzbahnsaison startet blendend.

Remscheid. Die Vorzeichen verhießen nichts Gutes. Aber der Remscheider Nachwuchs-Schwimmer Larus Thiel, der für Bayer Wuppertal antritt, trotzte einer Magen- und Darmgrippe und ist blendend in die Kurzbahnsaison gestartet. Beim Bayer-Cup in der Wuppertaler Schwimmoper stellte er über 50 Meter Freistil in 25,55 Sekunden einen Deutschen Rekord für 12-Jährige auf.

Eine nationale Jahresbestzeit in seiner Altersklasse erreichte er zudem über 200 Meter Lagen (2:32,32 Minuten). NRW-Rekorde schaffte der Remscheider über 100 Meter Freistil (56,23 sec) sowie 50 Meter Schmetterling (28,06 sec). Persönliche Bestzeiten gab es über 50 Meter (32,77 sec) und 100 Meter Rücken (1:09,59 min).

Der Wettkampf in Wuppertal war für Thiel übrigens der erste Auftritt unter seinem neuen Trainer Henning Lambertz, dem früheren DSV-Cheftrainer. Nächster Höhepunkt für den Remscheider sind die NRW-Landesmeisterschaften, die Ende Oktober auch in Wuppertal stattfinden. pk

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare