Schwimmen

Deutsche Meisterschaft der Behinderten lässt Rekorde purzeln

-
+
-
  • Andreas Dach
    VonAndreas Dach
    schließen

SG Remscheid hatte „schnelles Wasser“.

Remscheid. Verena Schott – nur einer von vielen Namen, der in der paralympischen Schwimmszene seit Jahren für starke Ergebnisse auf nationaler und internationaler Ebene steht.

Die Weltklasseschwimmerin gehörte zu den Mitwirkenden bei der Deutschen Meisterschaft der Behinderten, die zwischen Freitag und Sonntag im Remscheider Sportbad am Park ausgerichtet wurden. Und wurde den vielen Vorschusslorbeeren gerecht. Zu mehreren glanzvollen Auftritten, welche sie hinlegte, gehörte der über 200 Meter Lagen. Schott nimmt einen neuen Weltrekord mit nach Hause.

„Wir haben halt schnelles Wasser“, freute sich Andreas Frie, Vorsitzender der SG Remscheid, gemeinsam mit dem großen Helferteam, welches für beste Rahmenbedingungen sorgte. Auch die Remscheiderin Anna Krzyzaniak wusste an alter Wirkungsstätte zu überzeugen. Die jetzt für Bayer Wuppertal aktive Schwimmerin sicherte sich bei der A-Jugend vier Deutsche Meisterschaften. ad

Einwurf: Engagement wird belohnt

Kommentar von Andreas Dach

andreas.dach @rga.de

Die Aktiven, ihre Trainer und Betreuer sind von überall her angereist. Aus Berlin wie aus Immenstadt, aus Regensburg wie aus Stralsund. Deutsche Meisterschaften lässt sich niemand gerne entgehen. Schon gar nicht die im Bergischen Land, wo die SG Remscheid die Schwimm-Titelkämpfe der Behinderten seit Jahren mit großem Engagement und viel Herz ausrichtet. Das war auch diesmal wieder nicht anders, obwohl die Coronasituation Einschränkungen unvermeidlich machte. Niemand maulte. Niemand meckerte. Alle genossen einfach nur das sportliche Miteinander, den Wettstreit, die Harmonie im und am Becken. Selbst die Tatsache, dass es für viele abends noch Hunderte von Kilometern zurück in die Heimat ging und am Montag schon wieder die Schule anstand, sorgte nicht für ein Stimmungstief. Alle waren nur happy. Gut gemacht, SG Remscheid!

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Adventskalender: Alle Achtung: Dossmann hat noch was vor
Adventskalender: Alle Achtung: Dossmann hat noch was vor
Adventskalender: Alle Achtung: Dossmann hat noch was vor
Stock visiert mit Hagen den Bundesliga-Aufstieg an
Stock visiert mit Hagen den Bundesliga-Aufstieg an
Stock visiert mit Hagen den Bundesliga-Aufstieg an
Jörgens verlängert beim HSV
Jörgens verlängert beim HSV
Jörgens verlängert beim HSV
Nummer 7 erinnert Mettler an seine stärkste Zeit
Nummer 7 erinnert Mettler an seine stärkste Zeit
Nummer 7 erinnert Mettler an seine stärkste Zeit

Kommentare