Tennis

Herren 55 des SC Rot-Weiß Remscheid steuern aufs Finale zu

  • Andreas Dach
    VonAndreas Dach
    schließen

Die Tennis-Herren 55 des SC Rot-Weiß Remscheid haben sich das „Endspiel“ in der Niederrheinliga redlich verdient.

Remscheid. Durch einen 6:3-Sieg in Meiderich halten sie unverändert den Kurs in Richtung Gruppensieg. Dabei hatte es vor Spielbeginn personelle Unsicherheiten gegeben. Diverse Spieler waren angeschlagen, letztlich konnten mit Ausnahme von Frank Piesker (muskuläre Beschwerden) aber alle spielen und mit dem Zwischenstand von 5:1 flott für Klarheit sorgen.

Udo Zirden, Michael Rohwer, Wolfgang Freres, Marc Wolter und Dietrich Rupp gewannen ihre Einzel klar, Arnd Kommnick unterlag knapp. Den entscheidenden fünften Punkt sicherten Zirden und sein Partner Ralph Schöpp. Die anderen Doppel gingen im Champions-Tiebreak verloren (Kommnick/Freres, Rohwer/Wolter). Am Samstag um 14 Uhr ist auf heimischer Anlage an der Hägener Straße gegen den stark eingeschätzten TC 13 Düsseldorf nun viel Spannung zu erwarten.

Mit einer knappen 4:5-Niederlage kehrten die Herren 30 des TC Grün-Weiß Lennep von GW Oberkassel zurück und bleiben Schlusslicht der Niederrheinliga. Einzelpunkte: Lars Buchholz, Ullrich Klatt, Robin Kürten. Doppelpunkt: Lars Buchholz/Dennis Bonna.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Der Rückennummer-Adventskalender bringt auch dieses Jahr wieder interessante Geschichten ans Licht
Der Rückennummer-Adventskalender bringt auch dieses Jahr wieder interessante Geschichten ans Licht
Der Rückennummer-Adventskalender bringt auch dieses Jahr wieder interessante Geschichten ans Licht
Silvesterlauf: Die Veranstalter sind bisher noch optimistisch
Silvesterlauf: Die Veranstalter sind bisher noch optimistisch
Silvesterlauf: Die Veranstalter sind bisher noch optimistisch
Karriere startete er auf den Rollen
Karriere startete er auf den Rollen
Karriere startete er auf den Rollen
17. Röntgenlauf begeistert die Massen
17. Röntgenlauf begeistert die Massen
17. Röntgenlauf begeistert die Massen

Kommentare