Rollhockey-EM

Zum Auftakt wartet der Weltmeister

  • Peter Kuhlendahl
    VonPeter Kuhlendahl
    schließen

Vier Remscheider spielen bei der EM in Portugal mit.

Remscheid. Nachdem es reichlich Zoff zwischen den Profi-Rollhockey-Nationen und den Amateuren gegeben hatte, sollte die Europameisterschaft, die coronabedingt um ein Jahr verschoben werden musste, auch von Deutschland boykottiert werden. Doch dann signalisierte der Weltverband, dass es dann möglicherweise Sanktionen gegen andere nationale Rollsportarten geben könnte. Darum fiel die Entscheidung, doch an der EM teilzunehmen, die an diesem Montag in abgespeckter Form in Portugal beginnt. Mit dabei sind nun auch vier Remscheider. Daniel Strieder und Keeper Moritz Kreidewolf als Spieler, Markus Feldhoff als Co-Trainer und Thomas Ullrich als Funktionär.

Neben der deutschen Mannschaft sind noch fünf weitere Teams am Start. Gespielt wird nach dem Modus „Jeder gegen Jeden“. Da die vermeintlich großen Nationen am Start sind, will Deutschland zumindest den fünften Platz belegen. Gespielt wird gegen Portugal (Montag, 22.45 Uhr), Andorra (Dienstag, 19.30 Uhr), Spanien (Mittwoch, 16.30 Uhr), Frankreich (Donnerstag, 16.30 Uhr) und Italien (Freitag (16.30 Uhr). Dann folgen noch Platzierungsspiele.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Adventskalender: Alle Achtung: Dossmann hat noch was vor
Adventskalender: Alle Achtung: Dossmann hat noch was vor
Adventskalender: Alle Achtung: Dossmann hat noch was vor
TV Frisch Auf Lennep plant: Es macht Sinn, schon an Ostern zu denken
TV Frisch Auf Lennep plant: Es macht Sinn, schon an Ostern zu denken
TV Frisch Auf Lennep plant: Es macht Sinn, schon an Ostern zu denken
FCR ist in der Winterpause
FCR ist in der Winterpause
Stock visiert mit Hagen den Bundesliga-Aufstieg an
Stock visiert mit Hagen den Bundesliga-Aufstieg an
Stock visiert mit Hagen den Bundesliga-Aufstieg an

Kommentare