Rollhockey-Regionalliga

IGR II startet in die Saison

  • Andreas Dach
    VonAndreas Dach
    schließen

Am Sonntag spielt die Mannschaft gegen den RSC Cronenberg.

Remscheid. Die IGR Remscheid ist auch in dieser Saison wieder mit einer 2. Mannschaft in der Rollhockey-Regionalliga vertreten. Los geht es für das von Matthias Peters und Henning Becker gecoachte Team am Sonntag um 16 Uhr mit dem Auswärtsspiel in der Alfred-Henckels-Halle beim RSC Cronenberg III.

Dabei kommen überwiegend Perspektivspieler zum Einsatz, die sich für den Bundesligakader empfehlen können oder ihm auch schon angehören. Wie zum Beispiel Ben Kessens, Ole Kaldasch oder Eric Krämer, für die Spielpraxis das A und O bedeutet. „Da spielt im Grunde unsere Zukunft“, nennt es der Vorsitzende Georg Feldhoff.

Weiter geht es am 12. Dezember beim RSC Cronenberg II. ad

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

HSG-Spiel findet nicht statt
HSG-Spiel findet nicht statt
Für einige Legenden wird´s schmerzhaft
Für einige Legenden wird´s schmerzhaft
Für einige Legenden wird´s schmerzhaft

Kommentare