Handball

HGR muss Hiobsbotschaft verkraften

Das Team „Alt“ und die Bremer Stadtmusikanten. Foto: HGR
+
Das Team „Alt“ und die Bremer Stadtmusikanten.
  • Peter Kuhlendahl
    VonPeter Kuhlendahl
    schließen

Einer der Spieler wird verletzungsbedingt lange ausfallen.

Remscheid. Eine Hiobsbotschaft erreichte Handball-Regionalligist HG Remscheid vor dem Trainingslager am Wochenende in Bremen. Kreisläufer Sebastian Schön droht wegen Knieproblemen lange auszufallen. „Er hat eine Meniskusverletzung. Wie schwerwiegend, ist noch nicht klar“, sagte Trainer Alexander Zapf, der ob dieser Personalie von einem echten Nackenschlag für das Team spricht, da Schön mittlerweile auch zur tragenden Säule im Innenblock in der Abwehr geworden sei.

Entsprechend wurde dann auch in der Partie beim ambitionierten Oberligisten HC Bremen, die die HGR mit 28:23 (13:13) gewann, getestet. „Das war ein sehr guter Auftritt“, lobte Zapf. Die Tage in Bremen galten aber nicht nur dem Training und dem Spiel. Die Mannschaft stellte sich am Samstagabend in der Innenstadt noch einer Challenge „Alt gegen Jung“, bei dem der Nachwuchs die Aufgaben besser löste. Deren Sieg wurde im Anschluss natürlich auch noch gebührend gefeiert. Zapf: „Es war ein feuchtfröhlicher Abend, der sehr gut für das Teambuilding war.“

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Remscheider Läufer erlebt Vulkanausbruch auf La Palma mit
Remscheider Läufer erlebt Vulkanausbruch auf La Palma mit
Remscheider Läufer erlebt Vulkanausbruch auf La Palma mit
Trio des EMA hat Berlin in den Fokus genommen
Trio des EMA hat Berlin in den Fokus genommen
Trio des EMA hat Berlin in den Fokus genommen
SV 09/35 hofft wieder auf ein tolles Los
SV 09/35 hofft wieder auf ein tolles Los
MTB-Cup: Feuerwehrmann wird zum Held des Tages
MTB-Cup: Feuerwehrmann wird zum Held des Tages
MTB-Cup: Feuerwehrmann wird zum Held des Tages

Kommentare