Fußball

Borner B-Junioren verlieren 1:3

  • Fabian Herzog
    VonFabian Herzog
    schließen

Erst die Führung gegen den BVB, dann die Niederlage

Der Borussia-Park, in dessem Kabinentrakt sich sogar umgezogen wurde, in Sichtweite, ein Naturrasenplatz und der Anblick der auslaufenden Profis nach dem Sieg gegen den BVB – es ist nachvollziehbar, dass der Auftritt der B-Junioren des SSV Bergisch Born bei der U16 von Borussia Mönchengladbach von einer gewissen Ehrfurcht geprägt war. Das erklärt ein Stück weit auch, dass es nach früher Führung durch Gian-Luca Stindt (5.) noch eine 1:3 (1:2)-Niederlage setzte. „Nach dem 1:1 haben wir den Faden verloren“, meinte Trainer Christian Bernhard.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Dhünn schießt den DTV ab
Dhünn schießt den DTV ab
SG Hackenberg: Das Überleben ist nach langem Kampf gesichert
SG Hackenberg: Das Überleben ist nach langem Kampf gesichert
SG Hackenberg: Das Überleben ist nach langem Kampf gesichert
Der Sonnenschein kämpft gegen Wolken an
Der Sonnenschein kämpft gegen Wolken an
Der Sonnenschein kämpft gegen Wolken an
Neuer Coach will den Titel verteidigen
Neuer Coach will den Titel verteidigen
Neuer Coach will den Titel verteidigen

Kommentare