Fußball-Analyse

Wenn es nur nach der Defensive geht . . .

Der BV 10 (in Gelb) gehörte zu den positiven Überraschungen. Von Born II (mit Dossmann) hatte man mehr erwartet. Foto: Andreas Bornewasser
+
Der BV 10 (in Gelb) gehörte zu den positiven Überraschungen. Von Born II (mit Dossmann) hatte man mehr erwartet.
  • Andreas Dach
    VonAndreas Dach
    schließen

Analyse: Ein Trio spielt in der Fußball-Kreisliga A noch um den Aufstieg

Remscheid. Mit dem zurückliegenden Sonntag ist auch die Fußball-Kreisliga A in die verdiente Winterpause gegangen. Anders als beispielsweise die Landes- und Bezirksligisten mussten die klassentieferen Kicker noch einen Spieltag dranhängen, bevor sie sich ein paar freie Tage gönnen können. Wir schauen uns an, ob es Überraschungen im bisherigen Saisonverlauf gegeben hat oder ob alles nach Plan gelaufen ist.

Wer kommt nach 16 Spieltagen für den Gewinn der Meisterschaft und damit den Aufstieg in die Bezirksliga in Frage?

Es läuft alles auf drei Teams hinaus. Der BV Burscheid, die SG Hackenberg und die TG Hilgen belegen die ersten drei Plätze – einer von den dreien wird es packen. Für den BVB und die TGH sprechen die unfassbar starken Offensivreihen. Die beiden Mannschaften stellen mit Serkan Özkan und Leo Fronia die aktuell erfolgreichsten Torschützen der Liga. Bei der SGH legt man deutlich mehr Wert auf die Defensive. Bislang musste Torhüter Luca Fiori erst achtmal hinter sich greifen. Geht man nach einem Sprichwort, müssten es die Gelb-Schwarzen packen. Das lautet: Mit der Offensive gewinnt man Spiele, mit der Defensive Meisterschaften. Wie gesagt: ein Sprichwort . . .

Gibt es Überraschungen in der Fußball-Kreisliga A?

Eindeutig. Der BV 10 Remscheid überrascht trotz der jüngsten 0:6-Pleite in Hilgen. Vor der Saison kratzte man Spieler von überall her zusammen, suchte im Internet nach Verstärkungen beziehungsweise Ergänzungen. Mittlerweile wird man von allen so richtig ernst genommen. Mit einem 49-jährigen Co-Trainer Marco Wronischewsky im Tor, der von Hause aus Feldspieler ist. Und mit dem sechs Jahre älteren Trainer Ramazan Dagdas, welcher der Mannschaft aus der Zentrale Sicherheit gibt. Ein wichtiger Faktor ist Kapitän Orlando Paulo Samuel. Er ist Antreiber und Torschütze zugleich. Die dritte Säule im Spiel neben Dagdas und Wronischewsky. Zudem gilt die 1. Spvg. Remscheid als positive Überraschung. Nicht viele hatten den Honsbergern zugetraut, dass sie beim Gang in die Winterpause überhaupt noch eine Mannschaft stellen können. Können sie aber. Auch für Ayhan Aldemir als Trainer und Macher gilt: Gute Netzwerke zahlen sich aus.

Kommen wir auf die Enttäuschungen zu sprechen . . .

Vom SSV Bergisch Born II hatten sich die Fachleute definitiv mehr versprochen. 14 Punkte in 16 Spielen sind nicht das, was man von Tim Klammers gut besetztem Team erwartet hatte. Mit Dennis Dossmann geht nun auch noch ein wichtiger Spieler. Den Bornern und auch dem SC Heide hatte man durchaus zugetraut, in dieser Phase der Saison noch die Spitzenteams zu jagen. Sicherlich hat das Verletzungspech dazu beigetragen, dass die Ansprüche ein wenig runtergeschraubt werden mussten. Aber die Probleme haben andere in der Liga auch.

Gab es ansonsten irgendwelche Aufreger?

Zuletzt gab es zwei Sportgerichtsverhandlungen, bei denen die Wogen hochschlugen. Die 1. Spvg. Remscheid und der SC Heide, bzw. auch Spieler von ihnen, bekamen Strafen aufgebrummt, die schmerzten. Für Gesprächsstoff sorgten einige Spiele in den zurückliegenden Wochen, in welchen sich Teams mit Spielern der 1. Mannschaft verstärkten und so zum Teil zu überraschenden Siegen kamen. Regelgerecht. Ein Geschmäckle bleibt doch.

Rubrik

Immer dienstags greifen wir spezielle Themen auf und haken nach. Gibt es Fragen, welche unbeantwortet geblieben sind? Oder Dinge, die unbedingt eingeordnet werden müssen? Dafür sind wir da, und dem nehmen wir uns ausführlich an. In der aktuellen Analyse schauen wir auf die Fußball-Kreisliga und versuchen einzuordnen, was an den bisherigen 16 Spieltagen passiert ist. Und riskieren einen Blick nach vorne.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Handballer trauern um Guido Masmeier
Handballer trauern um Guido Masmeier
Diese Frau packt an: Erika Jünger taugt auch zum Vorbild für Jüngere
Diese Frau packt an: Erika Jünger taugt auch zum Vorbild für Jüngere
Diese Frau packt an: Erika Jünger taugt auch zum Vorbild für Jüngere
Begeisterter FCR lässt sich beflügeln
Begeisterter FCR lässt sich beflügeln
Begeisterter FCR lässt sich beflügeln
Cozza nicht mehr Born-Coach
Cozza nicht mehr Born-Coach
Cozza nicht mehr Born-Coach

Kommentare