Football

Amboss verliert Headcoach

Carsten Weber hat den Amboss verlassen.
+
Carsten Weber hat den Amboss verlassen.

Football-Oberligist AFC Remscheid Amboss muss sich einen neuen Headcoach suchen.

Remscheid. Personeller Rückschlag für Football-Oberligist AFC Remscheid Amboss. Der bisherige Headcoach Carsten Weber, der die Mannschaft im Juni 2019 übernommen und nach turbulenten Monaten in ruhigeres Fahrwasser manövriert hatte, schließt sich dem Zweitligisten Hildesheim Invaders an und übernimmt bei diesem den Posten des Defense Coordinators. „Ich konnte der Versuchung nicht widerstehen“, sagt Weber.

Wie wohl sich der im Landkreis Gießen lebende Coach beim Amboss gefühlt hat, zeigt alleine die Tatsache, dass die rund 160 Kilometer Distanz keine Rolle für ihn spielten. Weber: „Die Entscheidung fiel mir alles andere als leicht.“ Nachfolger wird Paolo Bizzarri. Weitere Berichterstattung folgt. fab

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Sämtliche Rollen sind klar verteilt
Sämtliche Rollen sind klar verteilt
Sämtliche Rollen sind klar verteilt
Er will dem Verein etwas zurückgeben
Er will dem Verein etwas zurückgeben
Er will dem Verein etwas zurückgeben
TVW holt fünften Platz
TVW holt fünften Platz
TVW holt fünften Platz
Remscheider Larus Thiel erhält eine tolle Nachricht
Remscheider Larus Thiel erhält eine tolle Nachricht
Remscheider Larus Thiel erhält eine tolle Nachricht

Kommentare