Fußball

„Der goldene Schuh“: RGA-Trophäe wartet weiter in der Vitrine

Der goldene Schuh konnte zuletzt 2018/19 verliehen werden.
+
Der goldene Schuh konnte zuletzt 2018/19 verliehen werden.

Torjäger nehmen Wettstreit auf.

Remscheid. Am Ende der Saison 2018/19 konnte zum letzten Mal der Goldene Schuh verliehen werden. Die RGA-Trophäe für den besten Torjäger im Fußballkreis Remscheid blieb seit dem in der Vitrine. Die dann folgenden beiden Meisterschaftsrunden wurden aufgrund der Corona-Pandemie abgebrochen.

Am vergangenen Wochenende ist nun der Startschuss in die Meisterschaftsrunde 2021/22 gefallen. Alle hoffen, dass die nun auch zu einem sportlichen Ende geführt werden kann, und die RGA-Sportredaktion im Frühsommer nächsten Jahres den Goldenen Schuh wieder überreichen kann.

Klar ist bereits jetzt, dass die Trophäe an einen Landesliga- oder Bezirksligaspieler gehen wird. In der zuletzt abgebrochenen Spielzeit hatten wir diesen neuen Modus zum ersten Mal angewandt. Hintergrund ist, dass der Wettstreit sportlich aufgewertet wird. In den letzten Jahren waren die Leistungsunterschiede in der Kreisliga A oft enorm. Zweistellige Ergebnisse gab es zuhauf. Im Verlaufe der Saison zogen auch immer wieder Vereine ihre Teams zurück. Die gegen diese Clubs erzielten Treffer mussten aus der Wertung genommen werden, und die Rangliste wurde auf den Kopf gestellt.

Bisher konnten 11 Spieler einen Treffer erzielen - Einer von ihnen könnte die Trophäe am Ende gewinnen

Nach dem ersten Spieltag schoss sich nun erwartungsgemäß beim Wettbewerb um die begehrte RGA-Torjägertrophäe noch kein Akteur entscheidend in den Vordergrund. Aber auffällig ist schon, dass kein Schütze mehr als einmal den gegnerischen Torhüter überlisten konnte.

Hier nun die Liste der Spieler, die jeweils einen Treffer erzielt haben: Dylan Oberlies, Tristan Maresch (beide FC Remscheid), Mark Mittmann (SV 09/35 Wermelskirchen), Luca Lenz (SC Ayyildiz Remscheid), Cedric Haldenwang, Michael Kluft (beide Dabringhauser TV), Daniel Matuschzik, Robin Eisenkopf, Max Esgen (alle SSV Dhünn), Emre Circir, Eray Yigiter (beide SSV Bergisch Born). -pb/pk-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Alleine die Panther IV feiern einen Erfolg
Alleine die Panther IV feiern einen Erfolg
Fußball
Fußball
Fußball
Fußball: Das tut sich in der Kreisliga B
Fußball: Das tut sich in der Kreisliga B
Am Ende des Tages soll der Aufstieg stehen
Am Ende des Tages soll der Aufstieg stehen
Am Ende des Tages soll der Aufstieg stehen

Kommentare