Bowling

Stadtmeisterschaft mit Anlauf

  • Peter Kuhlendahl
    VonPeter Kuhlendahl
    schließen

Finalrunde im Bowl Inn.

Remscheid. Die Qualifikation für die Remscheider Stadtmeisterschaft im Bowling-Mixedwettbewerb fand bereits im Oktober vergangenen Jahres statt. Der folgende Lockdown hat dann auch die Bowler ausgebremst.

Fast ein Jahr später fand am vergangenen Wochenende nun die Finalrunde im „Bowl Inn“ statt. Acht Paare waren im Einsatz. Vanessa und Daniel Liesendahl siegten im Endspiel gegen Katharina Schleger und Frank Misch mit 2:0. Nach dem 2:1-Erfolg gegen Ina und Jens Moosburger belegten Petra Misch und Ralf „Howie“ Paasch den dritten Rang.

Auf den weiteren Plätzen folgten Nicole Wischt/Dennis Bajorat, Valentina Pflaum/Jens Dickel, Mella Peschke/Jörg von der Höh sowie Madlen und Benny Busch. pk

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare