Mountainbike

Adler lassen die Mountainbiker „fliegen“

-
+
Mountainbiker freuen sich über die Strecke beim 12. MTB-Cup.
  • Andreas Dach
    VonAndreas Dach
    schließen

Der 12. MTB-Cup war ein voller Erfolg.

Da war in jeder Beziehung Ausdauer gefragt. Seitens des veranstaltenden RV Adler Lüttringhausen, der vom Morgen bis zum späten Nachmittag ein kompaktes und vielfältiges Sportprogramm anbot.

Aber auch seitens der Aktiven, die sich beim 12. MTB-Cup über die anspruchsvolle Strecke freuten und für ihre Klasseleistungen zum Teil abhoben. Los ging es mit den Jüngsten, die zeigten, dass mit ihnen in Zukunft zu rechnen sein wird.

Hobbyfahrer, Elitefahrer und einige mehr komplettierten die breite Qualitätspalette. Am neuen Austragungsort am Blaffertsberg, wo die Rennen zum zweiten Mal stattfanden, war wirklich für jeden Geschmack etwas dabei. Wir berichten in einer unserer nächsten Ausgaben ausführlich über das radsportliche Großereignis in Klausen. Foto: Michael Sieber

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

HSG-Spiel findet nicht statt
HSG-Spiel findet nicht statt
Für einige Legenden wird´s schmerzhaft
Für einige Legenden wird´s schmerzhaft
Für einige Legenden wird´s schmerzhaft

Kommentare