Reitsport

Trio reitet auf das Treppchen

Sophie Böcker, Mailin Schmidt und Laura Siebel (v.l.) vom Reitverein Dhünn. Foto: Siebel
+
Sophie Böcker, Mailin Schmidt und Laura Siebel (v.l.) vom Reitverein Dhünn.
  • Andreas Dach
    VonAndreas Dach
    schließen

Respekt, Sophie Böcker, Laura Siebel und Mailin Schmidt!

Das Trio des Reitvereins Dhünn hat es bei den Kreismeisterschaften Bergisch Land auf dem Teitscheider Hof in Witzhelden aufs Treppchen gebracht. Die talentierten Reiterinnen brachten zweimal Gold und einmal Bronze von der Veranstaltung mit, bei welcher 427 Teilnehmerinnen und Teilnehmer in den unterschiedlichsten Disziplinen an den Start gegangen waren. Sophie Böcker kam mit „Mera Luna“ in der Leistungsklasse 5 im Springen auf den ersten Rang. Ebenfalls als Gewinnerin aus dem Wettbewerb hervor ging Laura Siebel. Auf „Davinciano“ belegte sie in der Leistungsklasse 5 in der Dressur ebenfalls den ersten Platz. Schließlich freute sich Mailin Schmidt über Bronze. Sie hatte sich in der Leistungsklasse 4 in der Dressur behauptet. Unter dem Strich ein toller Erfolg für den RV Dhünn. ad

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Born und Dhünn machen es arg spannend
Born und Dhünn machen es arg spannend
Born und Dhünn machen es arg spannend
Zweitvertretungen geht es um die Freundschaft
Zweitvertretungen geht es um die Freundschaft
Zweitvertretungen geht es um die Freundschaft
Wegen Tönnies platzt Lars Althoff der Kragen
Wegen Tönnies platzt Lars Althoff der Kragen
Wegen Tönnies platzt Lars Althoff der Kragen
FCR zieht mühelos ins Halbfinale ein
FCR zieht mühelos ins Halbfinale ein
FCR zieht mühelos ins Halbfinale ein

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare