Handball/Beachvolleyball

Lutz Petri sieht Sandra Ferger wieder

Lutz Petri und Sandra Ferger auf Fehmarn.
+
Lutz Petri und Sandra Ferger auf Fehmarn.

Urlaubstreffen auf Fehmarn.

-ad- Sachen gibt´s, die gibt´s gar nicht. Oder eben doch. Wie im Falle von Lutz Petri. Der frühere Remscheider und Wermelskirchener Klassehandballer hat mit seiner Familie ein paar entspannte Urlaubstage auf Fehmarn verbracht und einen von ihnen genutzt, um sich die Finalspiele der „Rock the Beach Volleyball Tour“ auf dem Center-Court anzuschauen.

Also tolle Begegnungen, die sportlich in den Bann zogen und bei den Zuschauern für große Begeisterung sorgten. Für Petri erst recht, als er Sandra Ferger entdeckte, die mit ihrer Beachvolleyballpartnerin Christine „Tine“ Aulenbrock auf der Sonneninsel an der Ostsee den dritten Platz belegte. Die Remscheiderin Ferger gehört zu den besten Spielerinnen Deutschlands und war einigermaßen perplex, als Petri ihr im Anschluss an das Turnier zum tollen Auftritt gratulierte.

„Sie war meine Schülerin in meinem ersten Biologie-Leistungskurs 2009 an der Sophie-Scholl-Gesamtschule“, berichtete der Lehrer. „Wir haben im Anschluss ein nettes Tribünenpläuschchen über die alte Schule geführt.“ Und ein Selfie an die RGA-Sportredaktion geschickt, welches wir gerne veröffentlichen. Ja, Dinge gibt´s . . .

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Adventskalender: Marius Müller ist Borns Abwehrchef
Adventskalender: Marius Müller ist Borns Abwehrchef
Adventskalender: Marius Müller ist Borns Abwehrchef
Wer zu viel wagt, verliert auch mal
Wer zu viel wagt, verliert auch mal
Wer zu viel wagt, verliert auch mal
Born und Ayyildiz holen wichtige Siege
Born und Ayyildiz holen wichtige Siege

Kommentare