Handball

Panther II sind richtig gefordert

Auf Philipp Schmitz und Co. wartet der nächste Härtetest.
+
Auf Philipp Schmitz und Co. wartet der nächste Härtetest.
  • Peter Kuhlendahl
    VonPeter Kuhlendahl
    schließen

In der Verbandsliga ist der TuS Lintorf zu Gast. Spielertrainer Zapf möchte wieder in die Erfolgsspur.

Von Peter Kuhlendahl

Dass die knappe Niederlage im Topspiel beim Bergischen HC II kein Beinbruch war, ist mehrfach gesagt worden. Allerdings ist allen Beteiligten vor der nächsten Aufgabe gegen den TuS Lintorf am kommenden Sonntag (17 Uhr, Schwanen) bewusst, dass die 2. Mannschaft der Bergischen Panther in der Verbandsliga nun am Scheideweg steht.

„Wir müssen wieder zurück in die Erfolgsspur. Eine weitere Niederlage dürfen wir uns nicht erlauben. Sonst könnte es sein, dass wir bald nur noch um die goldene Ananas spielen“, formuliert es Panther-Spielertrainer Alexander Zapf, der mit seinen Jungs weiter im Rennen um den Aufstieg in die Oberliga bleiben möchte.

Allerdings wartet auf sein Team am Sonntag ein weiterer echter Härtetest. „Das wird ein ganz hartes Brett, das wir bohren müssen“, meint Zapf und erinnert daran, dass Lintorf den BHC II vor nicht allzulanger Zeit am Rande einer Niederlage hatte.

Die Gastgeber wissen also, dass sie am Sonntagnachmittag in Wermelskirchen alles in die Waagschale werfen müssen. Fehlen wird dabei allerdings Ben Thalmann (beruflich verhindert). Hinter dem Einsatz des erkrankten Moritz Knippert steht ein Fragezeichen.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Schlüsselspiel hat besondere Vorzeichen
Schlüsselspiel hat besondere Vorzeichen
Schlüsselspiel hat besondere Vorzeichen
Die Remscheider Wasserballer melden sich zurück
Die Remscheider Wasserballer melden sich zurück
Die Remscheider Wasserballer melden sich zurück
Handballer trauern um Guido Masmeier
Handballer trauern um Guido Masmeier
TS Struck trauert um Manfred Beinersdorf
TS Struck trauert um Manfred Beinersdorf

Kommentare