Handball

Panther siegen standesgemäß

Panther-Trainer Marcel Mutz ist immer engagiert. Archivfoto: DS
+
Panther-Trainer Marcel Mutz ist immer engagiert.
  • Peter Kuhlendahl
    VonPeter Kuhlendahl
    schließen

In einem weiteren Testspiel siegte der Drittligist gegen die Regionalligist HSG Siebengebirge mit 36:27 (18:11).

Es war ein standesgemäßer Erfolg der Bergischen Panther. In einem weiteren Testspiel siegte der Drittligist gegen die Regionalligist HSG Siebengebirge mit 36:27 (18:11). „Der Erfolg hätte noch deutlicher ausfallen können. Aber verständlicherweise ließ die Konzentration im Angriff nach“, sagte Coach Marcel Mutz. In dieser Woche wird nun die Stärke der Testspielgegner deutlich größer.

Am Mittwoch (19 Uhr) sind die Panther beim Ligakonkurrenten und Aufstiegsfavoriten HSG Krefeld zu Gast. Mutz: „Ich freue mich auf diese Standortbestimmung.“ pk

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Der Rückennummer-Adventskalender bringt auch dieses Jahr wieder interessante Geschichten ans Licht
Der Rückennummer-Adventskalender bringt auch dieses Jahr wieder interessante Geschichten ans Licht
Der Rückennummer-Adventskalender bringt auch dieses Jahr wieder interessante Geschichten ans Licht
Goldener Schuh: Stano trifft und dankt ab
Goldener Schuh: Stano trifft und dankt ab
Goldener Schuh: Stano trifft und dankt ab
Spannung gepaart mit kritischen Worten
Spannung gepaart mit kritischen Worten
Spannung gepaart mit kritischen Worten
HC BSdL II unterliegt im Spitzenspiel
HC BSdL II unterliegt im Spitzenspiel

Kommentare